Umfrage: Fast jeder Zweite lehnt Cannabis-Legalisierung ab

Berlin (dts) - Planungen einer möglichen Ampel-Koalition, Cannabis als Rauschmittel zu legalisieren, stoßen in der Bevölkerung auf ein geteiltes Echo. Während 46 Prozent der Bundesbürger laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar für den Focus die Legalisierung befürworten, lehnen sie 49 Prozent der Befragten ab. Besonders hoch ist die Ablehnung unter Anhängern der AfD (69 Prozent), gefolgt von CDU-Anhängern (62 Prozent) und SPD-Anhängern (58 Prozent).

Die Anhänger von FDP, Grünen und Linken befürworten die Legalisierung von Cannabis mehrheitlich. Für die Erhebung befragte Kantar insgesamt 1.009 Personen am 12. und 13. Oktober 2021.
Vermischtes / DEU / Gesellschaft
14.10.2021 · 15:23 Uhr
[29 Kommentare] · [zum Forum]
 
Tödliches Verbrechen: Pflegekraft wegen Mordes vor Gericht
Oberlinhaus
Potsdam (dpa) - Eine Pflegekraft der diakonischen Einrichtung Oberlinhaus in Potsdam muss sich von heute […] (00)
Sony Xperia PRO-I – Zugeschnitten auf die Bedürfnisse eines Content-Creator
Sony stellt das Xperia PRO-I vor, ein neues Xperia Smartphone, das ganz auf moderne Content-Creator […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.10.2021(Heute)
25.10.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News