Super Mario World: Der Freizeitpark erweckt Mario Kart zum Leben
Fahrgäste erleben die gefürchtete Regenbogen-Strecke am eigenen Leib.

In Japan können Gäste des Super Mario World Freizeitparks bald hinter dem Steuer eines Mario-Karts Platz nehmen. Die Spiele-Reihe bekommt im Herzen des Parks, der im Februar im Land der aufgehenden Sonne öffnet, ein eigenes Fahrgeschäft.

In diese coolen Karts dürfen die Japaner bald einsteigen.

Glückliche Reporter durften sich einen ersten Eindruck vom Spaß machen. Das Abenteuer beginnt im königlichen Schloss des Bowsers, führt in ein Lavaland, in eine Unterwasserwelt, in eine Geisterwelt und schließlich zur gefürchteten Regenbogenstrecke.

Über ein AR-Headset, das jeder Fahrer bekommt lässt sich das ganze virtuell zum Leben erwecken.

Ganz in Mario-Kart-Manier sammeln Fahrgäste auf ihrem Weg Items und schießen die Panzer auf andere Karts.

Wer Bowser Angesicht zu Angesicht begegnen will, kommt im Freizeitpark auf seine Kosten.

Das Rennen startet unter dem Namen „Koopa’s Challenge“ zur Eröffnung des Parks am 4. Februar. Bleibt nur zu hoffen, dass die Regenbogenstrecke die ersten Mutigen nicht aus den Karts haut.

Games / mobile / Nintendo 3DS / Nintendo Switch / PC / PlayStation / Retro / Stadia / Xbox / Super Mario
[game-dna.de] · 01.12.2020 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]
 

Flüchtlinge aus Honduras mit Gewalt aufgehalten

Migranten
Guatemala-Stadt (dpa) - Die neue sogenannte Migrantenkarawane mit mehreren Tausend Menschen ist in […] (02)

Sei dabei wenn EPOS The Power of Audio in Gaming präsentiert

Die Premium-Audiomarke EPOS stellt ihr erstes virtuelles Gaming-Event für Pressevertreter und Videospielfans auf der ganzen Welt vor: „The Power of Audio in Gaming“. Die spezielle Online-Übertragung bietet […] (00)
 
 
Diese Woche
18.01.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News