«Spiegel»: Hamsterkäufe bei Glühlampen

Hamburg (dpa) - Vom 1. September an gilt das EU-Vermarktungsverbot für Glühlampen. Die neue Regelung hat im Vorfeld zu Hamsterkäufen geführt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Statt auf energiesparende Produkte zu wechseln, deckten sich die Verbraucher derzeit massiv mit konventioneller Ware ein. Insbesondere 100-Watt-Birnen seien gefragt. Allein in den Praktiker-Märkten ist laut Bericht ihr Verkauf um 150 Prozent gestiegen.
EU / Energie
25.07.2009 · 12:19 Uhr
[4 Kommentare]
 
Diese Woche
19.11.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×