Schwerer Massa-Unfall in Budapest

Budapest (dpa) - Ferrari-Pilot Felipe Massa ist in der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn schwer verunglückt. Der Brasilianer raste mit seinem Formel-1-Rennwagen frontal in die Reifenstapel. Er blieb nach dem heftigen Einschlag einige Minuten im Auto. Der Rettungswagen fuhr sofort an die Unfallstelle. Wie die Zeitlupe der Fernsehbilder zeigte, wurde Massa vor dem Crash von einem Gegenstand am Kopf getroffen. Möglicherweise verlor er dabei sogar das Bewusstsein. Massa wurde ins Streckenhospital gebracht.
Motorsport / Formel 1 / GP Ungarn / Qualifikation
25.07.2009 · 15:05 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
21.08.2018(Heute)
20.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙