Roger Federer siegt im Wimbledon-Finale gegen Andy Roddick

London (dts) - Der Schweizer Roger Federer hat das Herren-Einzel-Finale in Wimbledon gegen Andy Roddick gewonnen. Federer setzte sich setzte sich in einem lange andauernden fünften Satz in einer über vier Stunden dauernden Partie gegen Roddick durch. Die dts Nachrichtenagentur sendet in wenigen Minuten weitere Details.
Großbritannien / Tennis
05.07.2009 · 19:28 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
17.07.2018(Heute)
16.07.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙