Quelle sieht sich für Ausverkauf gerüstet

Fürth (dpa) - Quelle sieht sich für den Ausverkauf des verbliebenen Warensortiments gerüstet. Die für den Internet-Verkauf genutzten Computersysteme wurden extra nachgerüstet, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters Klaus Hubert Görg. Man wolle damit verhindern, dass wegen der großen Nachfrage das System zusammenbreche. Der Ausverkauf soll morgen um 06.00 Uhr beginnen. Die Konkursmasse des Unternehmens soll damit erhöht werden. Beim gesamten Sortiment gibt es Rabatte zwischen 10 und 30 Prozent.
Handel / Quelle
31.10.2009 · 20:50 Uhr
[10 Kommentare]
 
Diese Woche
18.10.2018(Heute)
17.10.2018(Gestern)
16.10.2018(Di)
15.10.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×