Queen ruft Royal-Familie für Krisensitzung zu sich

London (dpa) - Die jüngste Entwicklung um Prinz Harry und Herzogin Meghan ist nach Medienberichten heute Thema einer Krisensitzung des britischen Königshauses. Elizabeth II. hat mehrere Familienmitglieder zum Gespräch in ihrem Landhaus Sandringham einberufen, wie am Wochenende unter anderem die Nachrichtenagentur PA berichtete. Anlass ist die Ankündigung von Harry und Meghan, von ihrer Rolle als «Senior Royals» zurückzutreten. Der Herzog und die Herzogin von Sussex wollen auch «finanziell unabhängig» werden und künftig mehr Zeit in Nordamerika verbringen, wo Meghan aufgewachsen ist.

Leute / Monarchie / Adel / Großbritannien
13.01.2020 · 00:37 Uhr
[0 Kommentare]