Pole Position für Alonso beim Großen Preis von Ungarn

Budapest (dts) - Beim Großen Preis von Ungarn hat es Fernando Alonso auf die Pole Position für das morgige Rennen auf dem Hungaroring geschafft. Der spanische Formel-1-Pilot kam beim Rennen vor den Toren der ungarischen Hauptstadt Budapest vor Sebastian Vettel und Mark Webber (beide Red Bull Racing) ins Ziel. Es war ein chaotisches Qualifying, da kurz vor Schluss alle Computer ausfielen und die Fahrer samt Teams nicht wussten, wer sich für die vorderen Startplätze qualifizierte. Überschattet wurde das Qualifizierungsrennen vom schweren Unfall des Brasilianers Felipe Massa. Der Ferrari-Pilot raste ungebremst in den Reifenstapel und wurde umgehend zu weiteren Untersuchungen in eine Budapester Klinik geflogen. Nico Rosberg startet aussichtsreich von Position vier.
DEU / Formel1 / GP Ungarn
25.07.2009 · 15:32 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.07.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙