Paris Hiltons gemeinsamer Junggesellen- und Junggesellinnenabschied

Paris Hilton
Foto: BANG Showbiz
Paris Hilton möchte einen gemeinsamen Junggesellen- und Junggesellinnenabschied mit Carter Reum feiern, weil sie "nicht mehr als eine Stunde" ohne ihn auskommen kann.

(BANG) - Paris Hilton möchte einen gemeinsamen Junggesellen- und Junggesellinnenabschied mit Carter Reum feiern, weil sie "nicht mehr als eine Stunde" ohne ihn auskommen kann.

Die 40-Jährige möchte, dass das Paar die Partys vor der Hochzeit gemeinsam feiert und nicht getrennt, wie es traditionell üblich ist, da sie ihn zu sehr vermissen würde, wenn sie für längere Zeit von ihm getrennt wäre.

Unterdessen gab Paris kürzlich zu, dass ihre Romanze mit Carter durch die Coronavirus-Pandemie noch stärker geworden ist, da sie so viel Zeit miteinander verbracht haben.

Showbiz
03.03.2021 · 13:55 Uhr
[0 Kommentare]
 

Bund und Länder verschärfen Bußgeldkatalog

Bußgeldkatalog
Bremen (dpa) - Die Verkehrsminister von Bund und Ländern haben sich nach monatelangem Tauziehen auf einen […] (17)

Joyn startet Dating-Format mit YouTube-Duo

In Gewitter im Herz soll der mit Tourette lebende Jan fit für den Dating-Markt gemacht werden. Hilfe […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News