Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Dortmund

Dortmund (dts) - Bei einem Verkehrsunfall in Dortmund ist gestern Abend gegen 19.30 Uhr ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der örtlichen Polizei mitteilte, hatte eine 21-jährige Pkw-Fahrerin beim Linksabbiegen offenbar den 44-jährigen Kradfahrer übersehen. Auf der Kreuzung kollidierte der Motorradfahrer dann mit dem Fahrzeug der jungen Frau. Der 44-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. Die 21-Jährige erlitt einen Schock und musste ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden.
DEU / NRW / Verkehrsunfall
06.08.2009 · 07:48 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙