News
 

Londoner Flughafen bekommt "Nacktscanner" in drei Wochen

London (dts) - Am Londoner Heathrow Airport werden ebenfalls die so genannten "Nacktscanner" eingeführt. Großbritanniens Innenminister Alan Johnson sagte heute, die Scanner würden in drei Wochen eingerichtet sein. Weltweit wird seit dem vereitelten Terroranschlag von Detroit über die Einführung von Ganzkörperscannern diskutiert. Neben einer höheren Sicherheit befürchten Datenschützer auch unzulässige Eingriffe in die Privatsphäre.
Großbritannien / Luftfahrt / Terrorismus
05.01.2010 · 17:20 Uhr
[3 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen