News
 

Kurzarbeit drückt auf Umsätze der Kantinen

Berlin (dpa) - Die Wirtschaftsflaute mit Kurzarbeit in vielen deutschen Unternehmen drückt auch auf das Geschäft der Kantinen. Wenn Bänder stillstehen würden, kämen auch weniger Mitarbeiter in die Betriebsrestaurants. Das sagte eine Sprecherin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverband in Berlin. Im vergangenen Jahr hätten Kantinen und Cateringfirmen die Krise voll zu spüren bekommen. Bis November sank ihr Umsatz um 4,4 Prozent, während die Gesamt-Gastronomie 3,2 Prozent verlor. Um Gäste anzulocken, setzen viele Kantinenbetreiber inzwischen auf Sonderaktionen.
Gastgewerbe
14.02.2010 · 09:58 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen