Kanye West heißt jetzt offiziell Ye

Kanye West
Foto: BANG Showbiz
Der Rapper hat sich einen neuen Namen zugelegt und hört nun offiziell auf seinen Spitznamen Ye.

(BANG) - Kanye West hat seinen Namen offiziell in Ye geändert.

Der US-Rapper reichte letzten Monat einen Antrag ein, um seinen Spitznamen ganz amtlich annehmen zu können, und am Montag (18. Oktober) erhielt er den Segen eines Richters in Los Angeles dafür. Der ‚Stronger'-Interpret, der sich Anfang des Jahres von seiner Frau Kim Kardashian West getrennt hatte, erklärte dem Richter laut ‚Deadline‘, dass er die Namensänderung aus persönlichen Gründen vornehme.

Der Musiker verwendet Ye seit einiger Zeit als Benutzername auf Twitter und gab auch seinem Album von 2018 diesen Namen. In einem vergangenen Radiointerview verriet der überzeugte Christ, dass sein Spitzname eine religiöse Bedeutung habe. Es sei „das am häufigsten verwendete Wort in der Bibel" bedeute „du“. Bereits 2018 bat Star darum, künftig mit Ye angeredet zu werden. „Das Wesen, das bisher als Kanye West bekannt war. Ich bin Ye“, schrieb er damals auf seinem Twitter-Account.

Gerade erst feierte der 44-Jährige seine Rückkehr auf die Live-Bühne. Bei der Hochzeitsfeier von D'Estree-Gründerin Geraldine Guiotte und Alexander Arnault in Venedig trat Kanye zum ersten Mal seit März 2020 wieder live auf. Bei dem Event sang der Künstler vier Lieder für die Gäste, zu denen auch die Stars Pharrell Williams, Questlove, Jay-Z und Beyoncé gehörten, und trug dabei eine gruselige Maske und Kleidung von Balenciaga.

Showbiz
19.10.2021 · 09:00 Uhr
[1 Kommentar]
 
Mann in München vor S-Bahn gestoßen - Schwere Verletzungen
München (dpa) - Ein Mann hat in München einen anderen vor eine einfahrende S-Bahn gestoßen. Die […] (04)
Gary Barlow: Kein Fan-Kontakt
Gary Barlow
(BANG) - Gary Barlow meidet die Fans während seiner festlichen UK-Tournee aus Angst vor COVID-19. Der Take […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
30.11.2021(Heute)
29.11.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News