Hofreiter: Grüne wollen "führende Kraft der linken Mitte" werden

Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat sich erfreut über die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen gezeigt. "Unser Ziel ist es seit Längerem, führende Kraft der linken Mitte zu werden", sagte Hofreiter am Montag in der Sendung "Frühstart" von RTL und n-tv. Mit Blick auf mögliche Regierungskoalitionen auf Bundesebene verwies der Politiker auf das bevorstehende Ausscheiden von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Zudem sei unklar, wer bei der Union Kanzlerkandidat werde. "Das wird sich alles erst zeigen, wenn die Union jemand aus ihrem Kandidaten-Karussell benennt." Zum Abschneiden von NRW-Ministerpräsident Laschet bemerkte Hofreiter: "Man darf eins nicht vergessen, dass die SPD so schlecht abgeschnitten hat, dass dann die CDU im Verhältnis gut dastehen muss."
Politik / DEU / Parteien / Wahlen
14.09.2020 · 09:02 Uhr
[2 Kommentare]
 

Merkel befürchtet 19.200 Neuinfektionen am Tag

Angela Merkel
Berlin (dpa) - Vor den nächsten Beratungen mit den Bundesländern über die Corona-Krise an diesem Dienstag […] (17)

Black Desert Mobile – Erkunde eine neue Welt

In Black Desert Mobile öffnet sich eine neue Welt – das düstere Reich Hadums darf nun betreten werden. […] (00)
 
 
Diese Woche
28.09.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News