Ermittler: Corinna wurde vermutlich vergewaltigt und ermordet

Leipzig (dts) - Im Fall der tot aufgefundenen Corinna aus dem sächsischen Eilenburg gehen die Ermittler von einem Sexualverbrechen aus. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft soeben in Leipzig. Man ermittle wegen Mordes und Vergewaltigung. Die Polizei hatte Corinnas Leiche am Mittwochnachmittag nur wenige hundert Meter von ihrem Elternhaus entfernt in einem Seitenarm des Flusses Mulde gefunden. Der Tatort könne jedoch noch nicht bestimmt werden. 80 Beamte arbeiten an der Aufklärung des Falls.
DEU / SAC / Sexualstraftaten
30.07.2009 · 13:21 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
18.07.2018(Heute)
17.07.2018(Gestern)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
vxcash reseller
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙