Entwarnung nach Volksfest-Notfall

Berlin (dpa) - Ein erneuter Notfall auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest in Berlin ist nach dramatischen Minuten glimpflich ausgegangen. Eine Gondel des «Stargate»-Fahrgerätes war für etwa 30 Minuten blockiert. In rund 15 Metern Höhe hingen 10 bis 15 Menschen kopfüber fest und befanden sich zeitweise in großer Gefahr. Die Einsatzkräfte und der Betreiber konnten die Gondel wieder in Gang und sicher nach unten bringen. Am vergangenen Samstag war auf dem gleichen Volksfest ein Junge nach einer Achterbahnfahrt gestorben.
Notfälle / Hauptstadt
08.08.2009 · 20:45 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.08.2018(Heute)
15.08.2018(Gestern)
14.08.2018(Di)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙