Eil+++Clinton verlässt mit Journalistinnen Nordkorea

Washington (dpa) - Bill Clinton ist offenbar mit den freigelassenen beiden US-Journalistinnen aus Nordkorea abgereist. Sie seien auf dem Weg nach Los Angeles, sagte ein Sprecher des früheren US-Präsidenten nach Angaben des US-Fernsehsenders CNN. Dort würden die beiden Reporterinnen ihre Familien treffen. Zuvor hatten die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA Verwirrung gestiftet. Sie hatte einen Bericht über eine Abreise Clintons zurückgezogen.
Konflikte / Südkorea / Nordkorea / USA
05.08.2009 · 01:57 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×