Drei Tote bei Angriff auf Schwule in Tel Aviv

Tel Aviv (dpa) - Die Zahl der Todesopfer bei einem Angriff eines Bewaffneten auf ein von Schwulen und Lesben besuchtes Zentrum in Tel Aviv hat sich auf drei erhöht. Mindestens 14 Menschen seien verletzt worden, als ein schwarz gekleideter Mann in das Zentrum gestürmt sei und um sich geschossen habe, berichten israelische Medien. Der Täter sei geflüchtet. Als Vorsichtsmaßnahme ordnete die Polizei die sofortige Schließung aller öffentlichen Schwulen-Treffpunkte in der Stadt an.
Kriminalität / Israel
02.08.2009 · 01:39 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
20.08.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙