Aigner begrüßt Urteil zum Anlegerschutz

Berlin (dpa) - Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner hat die Entscheidung des Bundesgerichtshofs für mehr Rechte von Anlegern begrüßt. «Wer mit dem Geld anderer Leute arbeitet, muss im Beratungsgespräch alle Karten auf den Tisch legen», sagte Aigner der dpa. Sie will den Schutz von Anlegern weiter stärken. Ihr Ministerium arbeite an einem Informationsblatt, auf dem alle wichtigen Daten - auch die Risiken einer Anlage - klar und verständlich aufgelistet werden sollten.
Urteile / Banken / Anleger / Reaktionen
14.07.2009 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.11.2018(Heute)
14.11.2018(Gestern)
13.11.2018(Di)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×