Filmkritik - Wann wird es endlich wieder Sommer? (2018)
 
 

Wann wird es endlich wieder Sommer?

Regie: Barbara Lubich, Michael Sommermeyer
Darsteller: -
Laufzeit: 102min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Dokumentation, Musik (Deutschland)
Verleih: Barnsteiner-Film
Filmstart: 15. Februar 2018
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Dokumentation über die Wandlung der Demokapelle Banda Comunale zum integrativen Musikprojekt Banda Internationale. Die Banda wurde im Jahr 2001 von elf Dresdner Musikern gegründet und erlangte im Jahr 2015 dadurch Berühmtheit, dass ihre Mitglieder auf Pegida-Gegendemonstrationen auftraten und später vor und in Flüchtlingsheimen Konzerte für die Geflüchteten spielten. Im Sommer desselben Jahres beschloßen die Bandmitglieder, auch geflüchtete Musiker bei sich aufzunehmen, und so wurde aus der Banda Comunale die Banda Internationale. Für „Wann wird es endlich wieder Sommer“ begleiten die Regisseure Barbara Lubich und Michael Sommermeyer die Band im Verlauf dieses schicksalhaften Jahres und zeigen verschiedene Konzerte und Auftritte der Band sowie deren Begegnungen und Ereignisse.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.