„Ein Schiff zu Wasser lassen kann Folgen haben“

Video auf Youtube: <link>
Originaltitel: „Boat Fail“

Kommentare

(28) Sf7in · 31. Oktober um 20:40
cool aber die Leute kommen zu nahe
(27) Stagate2003478 · 05. Oktober um 13:15
Aha
(26) Kaizer · 03. August um 03:38
Die Leute von der Werft haben wahrscheinlich auch noch nicht so viele Schiffe gewässert. Sonst wäre die Absperrung wohl weiter weg gewesen.
(25) ELUTE · 02. März um 10:59
Wasser ist nun mal, genau wie Feuer und Wind, eine Naturgewalt. Wer in der Schule aufgepasst hat oder da nicht gerade auf dem Schulklo eine rauchen war, wird es sicher wissen, das bei plötzlichen eintauchen eines Gegenstandes ins Wasser sich eine Flutwelle ergibt und dese mit der Größe des Gegenstandes auch in ihre Heftigkeit größer wird. So sollte man sich also einen sicheren Beobachtungspunkt suchen.
(24) chance · 26. Januar um 22:09
igitt! nasse füße bekommen
(23) Mafalda · 23. Oktober 2018
Das man da aber mit kleinen Kindern vorne dabei sein muß, finde ich schon leichtsinnig *facepalm
(22) k407410 · 11. September 2017
Das nennt man Wasserverdrängung. lol
(21) specksteinfee · 06. Februar 2017
Sonst wird das Schiff vom Mensch getauft - diesmal hat Schiff den Mensch getauft -:))
(20) Photon · 27. November 2016
Am Anfang dachte ich noch, die wollen diesen Stahlkoloss mit den beiden Kränchen da in s Wasser setzen. Na zum Glück haben sie es nicht versucht :) Ansonsten schönes Video!
(19) Skelos · 26. April 2016
Klassiker ;)
(18) kniee · 29. Januar 2016
oha
(17) captainhook · 28. Januar 2016
wer es schafft bei 1:11 zu stoppen ..... da sitzt er schon oben :-) Immer wieder schön
(16) captainhook · 12. Januar 2016
ich find den typ auf der tonne immer wieder tiefenentspannt :-) der wusster er ist sicher :-)
(15) LONGTIME · 05. Januar 2016
kann vorkommen
(14) flowII · 04. Januar 2016
naja wenigsten einige haben an ihren helm gedacht
(13) kaos · 03. Januar 2016
lol, ein bißchen nasse Füße?
(12) Husky09 · 11. November 2015
nicht schlecht...
(11) Robin.K · 03. November 2015
@10: Berechnung
(10) nadine2113 · 03. November 2015
Ich hatte fest damit gerechnet, dass der Kahn kentert. Glück gehabt oder Berechnung?
(9) Tax-5 · 29. Oktober 2015
Ist doch nur n wenig Wasser.. auch wenns dreckig ist
(8) TeVator · 22. Oktober 2015
Da hat man so hohe Erwartungen, was alles passieren könnte und dann bekommen die Zuschauer halt etwas nasse Füße
(7) habanero · 20. Oktober 2015
ja so ist das halt
(6) dicker36 · 17. Oktober 2015
Da haben wohl ein paar Leute nasse Füße bekommen, aber ansonsten hat ja alles geklappt.
(5) Shugger · 16. Oktober 2015
auf jedenfall ist das schiff im wasser.....lach
(4) Wolfskatze · 15. Oktober 2015
wegen so´n bissl wasser so´n Geschrei.... tztz war ja kein Tsunami ;=)
(3) Wanderfalke · 13. Oktober 2015
Immerhin ins Wasser gekommen ohne zu kentern. :-)
(2) jalla · 13. Oktober 2015
Mhhhh...war ja doch eigendlich zu erwarten....
(1) k1951 · 13. Oktober 2015
Die Kameraführung wurde dann zum Schluss etwas hektisch... Ich wäre stehengeblieben,