News
 

Verdächtiges Paket in Stockholms U-Bahn

Stockholm (dpa) - Ein verdächtiges Paket hat am Abend in der Stockholmer U-Bahn für Aufregung gesorgt. Wie die schwedischen Medien berichten, untersuchten Bomben-Experten der Polizei in der Nacht das verdächtige Objekt. Wachleute hatten am Abend zwei herrenlose Taschen an einer U-Bahn-Haltestelle entdeckt und den Alarm ausgelöst. Mehrere Drähte ragten aus einem Paket, an das ein Mobiltelefon befestigt war. Erst vor kurzem war Stockholm nur knapp einem schweren Terroranschlag entgangen.

Terrorismus / Schweden
24.12.2010 · 01:10 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen