Tastatur-Mapping erleichtert Arbeitsprozesse MapMyKey erweitert das Anwendungspaket von PrehKeyTec-Tastaturen

MapMyKey von PrehKeyTec beschleunigt und vereinfacht alltägliche Prozesse, z. B. in CAD-Programmen.
Mellrichstadt, 24.02.2020 (PresseBox) - Eine anwendungsbezogene Programmierung von Tasten ermöglicht das neue Tool von PrehKeyTec MapMyKey. Im Gegensatz zu vielen anderen Mapping-Apps ist MapMyKey leicht und intuitiv zu bedienen und somit für Anfänger ohne Programmier-Kenntnisse geeignet. Die programmierbaren Tastaturen des unterfränkischen Herstellers PrehKeyTec werden durch die Software noch flexibler: MapMyKey erkennt, in welchem Programm der konfigurierte Befehl ausgeführt werden soll. Durch dieses Funktionsprinzip lassen sich Fehler vermeiden, die bei einer festen Programmierung der Tasten entstehen können.

„MapMyKey von PrehKeyTec beschleunigt und vereinfacht alltägliche Prozesse. Das erleichtert dem Benutzer die Arbeit, steigert seine Produktivität und verschafft ihm Freiraum“, erklärt Thomas Meusert, Entwickler der Software. „Verschiedenste Programme sind schnell und simpel zu bedienen, da mehrere Aktionen zielgerichtet und anwendungsspezifisch mit einer einzigen Taste ausgeführt werden können.“ MapMyKey könne Texte oder Shortcuts ausgeben und auf Tastendruck Webseiten oder Anwendungen aufrufen. Grundsätzlich ließen sich neben programmspezifischen auch systemweit gültige Funktionen automatisieren, so Meusert weiter.

MapMyKey ist eine reine Software-Lösung. Änderungen sind dadurch jederzeit on-the-fly wirksam. Der praktische Alltagshelfer läuft ab Windows 7 mit 32 oder 64 Bit. Besonders beliebt ist das Tool in den Bereichen Office, Musik- und Videoschnitt, ERP und CAD. Wie viele andere Tools steht MapMyKey kostenlos für Tastaturen von PrehKeyTec zur Verfügung: www.prehkeytec.de/IhreTastatur/
Software
[pressebox.de] · 24.02.2020 · 16:33 Uhr
[0 Kommentare]
 

Zufriedenheit mit der Regierung so hoch wie nie

Merkel und Spahn
Berlin (dpa) - Die Zufriedenheit der Deutschen mit der Bundesregierung ist laut ARD-«Deutschlandtrend» so […] (04)

Apple wird 44 Jahre alt

Am 1. April 1976 wurde die Apple Computer Company von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne mit […] (02)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News