Steinbrück: Missbrauch bei Abwrackprämie prüfen

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Peer Steinbrück fordert, einen möglichen Missbrauch bei der Abwrackprämie zu prüfen. Wenn ein Missbrauch belegt werden könne, müssten geldwerte Vorteile möglicherweise wieder eingeholt werden, so Steinbrück. Bis zu 50 000 abgewrackte Autos wurden nach Informationen des Bundes Deutscher Kriminalbeamter illegal weiterverkauft. Das hatte die «Bild»- Zeitung berichtet.
Auto / Konjunktur / Kriminalität
05.08.2009 · 14:58 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×