Steinbrück bei Arbeitslosenzahlen optimistisch

Hamburg (dpa) - Bundesfinanzminister Peer Steinbrück erwartet keinen dramatischen Anstieg der Arbeitslosigkeit in diesem Jahr. Die Arbeitsmarktzahlen im Juli seien nicht so schlimm, wie alle erwartet hätten, sagte er dem «Hamburger Abendblatt» von morgen. Es könne durchaus sein, dass die Arbeitslosenzahl in diesem Jahr nicht über vier Millionen steige. Steinbrück wandte sich allerdings gegen verfrühte Euphorie. Wie es auf den Finanzmärkten weitergehe, sei sehr schwer einzuschätzen.
Konjunktur / Arbeitsmarkt
14.08.2009 · 04:11 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
14.11.2018(Heute)
13.11.2018(Gestern)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×