Sieben Palästinenser in Schmuggeltunnel getötet

Gaza (dpa) - Beim Einsturz eines Schmugglertunnels zwischen dem südlichen Gazastreifen und Ägypten sind mindestens sieben Palästinenser getötet worden. Wie israelische Medien berichten, wurden mehrere Menschen verschüttet. Der Tunnel sei zusammengebrochen, nachdem ein elektrischer Funken Treibstoff zur Explosion gebracht hatte. Die Tunnel zwischen den Gazastreifen und Ägypten werden auch zum Schmuggel von Waffen für die radikalislamische Hamas genutzt.
Konflikte / Nahost
28.07.2009 · 00:07 Uhr
[2 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×