News
 

Sicherheitskreise: Pakistan geht gegen BND-Büro in Peshawar vor

Peshawar (dpa) - Die pakistanische Polizei ist offenbar gegen den Bundesnachrichtendienst in der Stadt Peshawar vorgegangen. Drei Deutsche seien vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen worden, sagte ein hochrangiger Polizist der Nachrichtenagentur dpa. Sie hätten zu einem ungenehmigten Verbindungsbüro der Deutschen Botschaft gehört. Die deutsche Botschaft hat in Peshawar keine offizielle Außenstelle. Allerdings unterhält nach dpa-Informationen der Auslandsgeheimdienst BND dort seit mehreren Jahren ein Büro.

Konflikte / Pakistan / Deutschland
21.01.2012 · 15:23 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen