News
 

Schwarz-Gelb erwägt neue Haltbarkeitshinweise für Lebensmittel

Berlin (dpa) - Bis zu 20 Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland pro Jahr angeblich im Müll. Oft ist das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht erreicht. Die Produkte wären weiter genießbar. Politiker halten das für einen untragbaren Zustand. Auf Antrag von Union und FDP wird sich der Ernährungsausschuss des Bundestages morgen mit dem Thema beschäftigen. Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner plant bisher aber keine Änderung beim Mindesthaltbarkeitsdatum.

Lebensmittel / Verbraucher
18.10.2011 · 17:50 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen