Ready or Not – Bewältigt risikoreiche Missionen von Geiselnahmen, Bombendrohungen, verbarrikadierte Verdächtige & vieles mehr

VOID Interactive hat heute angekündigt, dass sein taktischer FPS „Ready or Not“ am 13. Dezember erscheinen wird. Mit dem umfangreichen Update 1.0 verlässt das Spiel den Early Access und ermöglicht es Spielern, tief in die fesselnde Einzelspielerkampagne eintauchen – den Commander-Modus. Mit dem Update 1.0 wird die Anzahl der Einsätze erheblich erhöht, die bisherigen Einsätze wurden überarbeitet und es wird viele zusätzliche Inhalte, Anpassungen und Verbesserungen am Spielerlebnis geben.

Hier geht es zum offiziellen Launch-Trailer von „Ready or Not“ an, der exklusiv bei den Game Awards gezeigt wurde:

In „Ready or Not“ schlüpfen die Spieler die Rolle eines SWAT-Commanders des Police Departments von Los Sueños, der verschiedene Hochrisikoszenarien bewältigen muss, darunter Geiselnahmen, Bombendrohungen, verbarrikadierte Verdächtige und vieles mehr.

Zum Launch bietet „Ready or Not“:

  • Commander-Modus: Ein umfangreicher, fesselnder Einzelspielermodus, der einen Einblick in die gefährliche Realität eines SWAT-Officers bietet.
  • 18 Einzelspieler- oder kooperative Online-Einsätze mit bis zu fünf Spielern, von Geiselnahmen bis zu Bombendrohungen und mehr.
  • Dutzende Optionen, um das SWAT-Team des Spielers anzupassen, einschließlich Schutzausrüstung, Waffen, Kleidung und mehr.
  • Immersives taktisches Gameplay, flexible Handlungsmöglichkeiten und authentische Ausrüstung, die von SWAT-Teams im Einsatz verwendet wird.

„Von Anfang an hatten wir die Vision, dass Ready or Not realistische Fälle aufgreift. Wir haben nicht davor zurückgeschreckt, Einsätze zu entwerfen, die ein anschauliches Bild von dem vermitteln, womit SWAT-Teams es zu tun haben“, sagt Stirling Rank, COO und Lead Developer bei VOID Interactive. „Für alle, die ein intensives und herausforderndes Spielerlebnis in einer Welt suchen, wie wir sie kennen, bietet Ready or Not ein unvergessliches Spielerlebnis.“

‚Ready or Not‘ ist bereits ein fantastischer taktischer FPS, der sich seit der Veröffentlichung im Early Access auf Steam eine große Fangemeinde aufgebaut hat“, sagt Julio Rodriguez, CEO von VOID Interactive. „Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von ‚Ready or Not 1.0 präsentiert das Team Spielern eine neue, sehr bedeutsame Franchise im FPS-Genre, die das Bedürfnis nach einem realistischen und fesselnden Gameplay befriedigt.“

„Ready or Not“ wird zum 1.0 Launch auf Steam zum empfohlenen Verkaufspreis von 49,99 Euro erhältlich sein.

Gaming / News / PC-Computer / Pc / Ready or Not / Steam / Trailer / VOID Interactive
[toptechnews.de] · 08.12.2023 · 21:30 Uhr
[1 Kommentar]
 
Britische Studie: Warteliste für Krankenhäuser bleibt lang
London (dpa) - Derzeit warten in England Millionen Menschen auf einen geplanten Eingriff im […] (00)
Der Wahnsinn wartet auf euch im neuen Trailer zu Alone in the Dark!
Taucht ein in den Wahnsinn von Alone in the Dark und lernt in diesem brandneuen Trailer die […] (00)
DMAX plant neues Camping-Format
Schon Anfang Februar hatte der Warner-Bros.-Discovery-Sender DMAX die vierte Staffel der Dokuserie Der […] (00)
Verdi setzt auf Warnstreik: Passagiere bleiben verschont
Der Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und dem Bodenpersonal hat am Mittwoch eine neue Dimension […] (00)
Medizin: Die Aorta wird zu einem eigenständigen Organ
Die Aorta ist die größte Schlagader des menschlichen Körpers. Doch damit nicht genug; Künftig […] (00)
Neue Beats Solo 4 Kopfhörer in internen iOS 17.4 RC-Dateien aufgetaucht
Am Dienstag veröffentlichte Apple seinen iOS 17.4 RC für Entwickler und Beta-Tester, welches […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.02.2024(Heute)
28.02.2024(Gestern)
27.02.2024(Di)
26.02.2024(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News