Rauch in der Kabine: Flugzeug sicher gelandet

München (dpa) - Trotz Rauch in der Kabine konnte eine Maschine der Fluggesellschaft Swiss sicher in München landen. Das Flugzeug kam aus Zürich. An Bord befanden sich 66 Menschen. Niemand wurde verletzt. Auslöser für die Rauchentwicklung war nach Angaben von Swiss ein Defekt in einer Neonröhre. Die Maschine wurde untersucht und konnte mit halbstündiger Verspätung wieder in Richtung Zürich starten.
Luftverkehr
01.08.2009 · 20:45 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×