Nordex-Aktie zieht kräftig an: Nordex installiert Turbinen in Finnland

Die Anlagen mit Nabenhöhen von 148 und 159 Metern sollen bis zum Spätherbst 2022 fertiggestellt sein, wie der Hamburger Windanlagenhersteller mitteilte.

Die Nordex-Aktie reagiert auf den Auftrag am Dienstag positiv: Die Papiere des Herstellers von Windkraftanlagen klettern auf der Handelsplattform XETRA zeitweise um 1,36 Prozent auf 17,94 Euro. Die Branche stand zuletzt im heftigen Gegenwind: Vom Hoch seit 2016 bei 29,20 Euro ging es seit Mitte April in zwei Monaten um bis zu 43 Prozent abwärts.

Der Analyst Rajesh Singla von der Société Générale hält das Verhältnis zwischen Chancen und Risiken nun für sehr attraktiv und riet mit einem Kursziel von 27 Euro zum Kauf. Der Bewertungsabschlag gegenüber der Konkurrenz betrage mehr als 45 Prozent, so der Experte. Der Markt preise ein, dass Nordex die eigenen Ziele 2021 und 2022 deutlich verfehle - er geht aber von einer Bestätigung aus.

FRANKFURT (Dow Jones Newswires / dpa-AFX)

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 22.06.2021 · 15:50 Uhr
[1 Kommentar]
 

Spanien und die Niederlande sind Corona-Hochinzidenzgebiete

Coronavirus - Mallorca
Berlin (dpa) - Spanien und die Niederlande sind seit Mitternacht als Corona-Hochinzidenzgebiete […] (01)

C+I zeigt Doku über den Tod von Whitney Houston und Bobbi Kristina

In «Tödliches Erbe – Whitney Houston & Bobbi Kristina» blickt Crime + Investigation zum 6. Todestag von […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.07.2021(Heute)
26.07.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News