News
 

Künast: Nein zu Jamaika - Potsdam will Rot-Rot

«Jamaika»-Sondierung
Der saarländische Ministerpräsident Peter Müller (l) mit dem Grünen-Vorsitzenden Hubert Ulrich. In der Mitte der saarländische FDP-Chef Christoph Hartmann.
Berlin (dpa) - Nach der Entscheidung der saarländischen Grünen für Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP werden die generellen Chancen solcher Jamaika-Bündnisse diskutiert. Die Bundestagsfraktionschefin der Grünen, Renate Künast, erwartet von der Bundesversammlung ihrer Partei ein klares Bekenntnis, dass für «Jamaika-Optionen auf Bundesebene kein Platz da ist». In Brandenburg will die SPD Koalitionsverhandlungen mit der Linkspartei aufnehmen und das bisherige Bündnis mit der CDU nicht fortsetzen.
Koalition / Saarland / Grüne
13.10.2009 · 08:22 Uhr
[19 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen