GTA Online – Weitere neue Inhalte für die sich stetig ändernde Welt von GTA

In diesem Winter erhält die ständig wachsende Welt von GTA Online neue Inhalte – und wieder ist für jeden etwas dabei: von einem brandneuen Schrotthandelunternehmen, das von waghalsigen Fahrzeugrauben lebt, über Driftrennen für ausgewählte Fahrzeuge, die perfekt auf präzise Kurvenmanöver ausgelegt sind, und mehr. Außerdem gibt es fantastische Geschenke zu den Feiertagen sowie zeitlich begrenzte Ingame-Kleidung zum 25-jährigen Jubiläum von Rockstar Games und Weiteres, um diesen bedeutsamen Anlass angemessen zu feiern.

Zudem wird die Welt von GTA Online auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S von Tieren bevölkert und es gibt zusätzliche Verbesserungen für Spieler auf der aktuellsten Konsolengeneration.

In Kürze beginnt die Zeit des Stehlens

Das Winter-Update für GTA Online führt euch direkt ins Herz der Straßenverbrecherszene – alles dreht sich um den Diebstahl, das Ausschlachten und den Verkauf begehrter Fahrzeuge. Führt diese actiongeladenen Raube im Auftrag eines alten Bekannten durch, den es in den Westen verschlagen hat – dem illustren Immobilienmogul Yusuf Amir aus Liberty City.

Yusuf lechzt immer noch nach den schönen Dingen des Lebens. An erster Stelle steht dabei die Erweiterung seiner Sammlung von Luxusfahrzeugen, koste es, was es wolle. Mithilfe seines Cousins Jamal müsst ihr in Yusufs Autrag raffinierte und riskante Raube planen und ausführen. Die Operation läuft unter dem Deckmantel von Red‘s Auto Parts, eines neuen kaufbaren Schrotthandels, in dem ihr das Sagen habt. Verkauft die Besten der Besten an Yusuf oder schlachtet aufgemotzte Fahrzeuge aus, um euch die Teile zum Verkauf zu sichern. Ihr habt die Wahl – und das Geld.

Driftrennen

Rennfans erwartet eine coole neue Möglichkeit, in GTA Online Siege einzufahren – mit neuen Driftmodifikationen für ausgewählte Fahrzeuge und einer Driftrennserie. Die Fahrer können ihre Fähigkeiten beim Driften auf einer Reihe neuer Strecken auf die Probe stellen. Bei einem Besuch im LS Car Meet könnt ihr ausgewählte Fahrzeuge eines Drifttunings unterziehen, durch das die Freude am Driften Einzug in den freien Modus hält.

Weitere Features und Verbesserungen

Wir nutzen auch weiterhin die Vorteile der neuen Konsolenhardware der PS5 und Xbox Series und das Dezember-Update wird neue spannende Features für Spieler auf den neuen Systemen bringen:

  • Die Tierwelt wird Teil des freien Modus: Wilde Tiere streifen durch die Landschaft des südlichen San Andreas auf PS5 und Xbox Series.
  • Mitglieder bei GTA+ erhalten Zugang zur Garage des Vinewood Clubs, einem neuen Fahrzeuglagerort mit einer Kapazität von 100 Fahrzeugen.
  • Spieler auf PS5 und Xbox Series können ihre Fahrzeugsammlung nun bequemer über das Interaktionsmenü organisieren und verwalten und sie zum Beispiel ganz einfach zwischen verschiedenen Garagen hin- und herschieben.

Außerdem erwartet die Spieler auf allen Plattformen eine Vielzahl von neuen Spielverbesserungen:

  • ein überarbeitetes Interaktionsmenü mit erleichterter Navigation
  • mehr LS-Car-Meet-Reputationspunkte für die Teilnahme an Verfolgungs- und Straßenrennen
  • ein neuer Fertigungsservice im LS Car Meet, der es jetzt auch Spielern auf PlayStation 4, Xbox One und PC ermöglicht, Kopien von persönlichen Fahrzeugen anderer Spieler zu kaufen
  • individuelle Namen für jedes Stockwerk der Garage am Eclipse Blvd
  • der Konsolen-Voice-Chat steht jetzt standardmäßig auf „aus“
  • ein kleines Geburtstagsgeschenk für alle Spieler am Geburtstag ihres Charakters

Weitere Neuerungen folgen in Kürze

Neben den neuen Fahrzeugrauben, neuen Fahrzeugen und einer neuen Rennserie gibt es rund um die Feiertage und auch danach weitere neue Inhalte: neue Musik, brandneue Feiertags-Modi, weitere Verbesserungen der Spielerfahrung, Updates für die Creator-Werkzeuge, zusätzliche festliche Überraschungen und vieles mehr.

Gaming / News / PC-Computer / PlayStation / Xbox / Gta 5 / Gta online / Pc / Playstation 4 / PlayStation 5 / PS4 / PS5 / Rockstar / Update / Xbox one / Xbox Series
[toptechnews.de] · 01.12.2023 · 14:39 Uhr
[0 Kommentare]
 
Selenskyj: Bisher 31.000 ukrainische Soldaten getötet
Kiew (dpa) - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat erstmals offizielle Opferzahlen […] (04)
Jessica Chastain: Regisseure haben Angst vor ihr
(BANG) - Jessica Chastain enthüllt, dass sie Regisseuren für Filmrollen hinterherlaufen muss. […] (01)
«Bisschen Angsthasenfußball»: DFB-Frauen hadern mit sich
Lyon (dpa) - Um die ärgerliche und vielleicht folgenschwere Niederlage von Lyon aus den Köpfen […] (01)
„Kaan“ hebt ab: Die Türkei markiert ihren Aufstieg in den Kampfjet-Olymp
Der ‚Kaan‘ hebt ab: Ein Meilenstein für die Türkei auf dem Weg zur militärischen […] (01)
Neura Robotics: Ein mutiger Sprung ins Ungewisse
Trotz Energiekrise: Neura Robotics setzt auf Qualität „Made in Germany“. Ein kluger Schachzug oder […] (00)
Größter Pilotversuch für 4-Tage-Woche in UK nach 1 Jahr weiter erfolgreich
Einige beobachten die Versuche mit großer Skepsis, andere mit viel Hoffnung: Die 4-Tage-Woche […] (04)
 
 
Suchbegriff