Gaming-Eigenschaften beeinflussen den Kauf von Unterhaltungselektronik in Deutschland

Der Fernseher mit spezieller Bildschirmtechnologie für die beste Darstellung, die Maus oder Tastatur mit besonders geringer Reaktionszeit oder das Smartphone mit Hochleistungsprozessor: Immer häufiger verfügt Unterhaltungselektronik über technische Eigenschaften, die speziell auf das Gaming ausgerichtet sind. So ist es im Durchschnitt rund jeder beziehungsweise jedem dritten Deutschen (31 Prozent) beim Kauf von Smartphones, Fernsehern und Co. wichtig, dass die Geräte besonders für das Spielen optimiert wurden. Das ergab eine Umfrage des game – Verband der deutschen Games-Branche in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen YouGov. Wichtig sind die Gaming-Eigenschaften insbesondere bei Alltagsbegleitern wie dem Smartphone: Rund 4 von 10 Deutschen (38 Prozent) achten beim Kauf neuer Handys auf Gaming-Eigenschaften wie einen leistungsfähigeren Prozessor, damit besonders anspruchsvolle Mobile Games bestmöglich funktionieren. Ähnlich wichtig sind die Spiele-Fähigkeiten bei der Anschaffung von Desktop-PCs (37 Prozent). Jede beziehungsweise jeder Dritte (33 Prozent) legt zudem Wert auf spezielle Gaming-Features beim TV-Gerät, mit denen zum Beispiel dank höherer Bildwiederholrate das Lieblingskonsolenspiel in bestmöglicher Bildqualität genossen werden kann.
Beliebt sind Gaming-Eigenschaften auch beim Zubehör für Spiele-PCs: So ist mehr als einem Drittel der Deutschen (35 Prozent) beim Kauf von Tastaturen oder Mäusen wichtig, dass diese auch auf das Gaming ausgerichtet sind – zum Beispiel durch zusätzliche Knöpfe, die die Steuerung optimieren, oder geringere Reaktionszeiten. Auch im Soundbereich erfreuen sich Gaming-Features eines großen Interesses: 31 Prozent der Deutschen würden auf Soundbars setzen, die etwa durch einen optimierten Raumklang und spezielle RGB-Lichter das Gaming-Erlebnis noch immersiver machen. Fast genauso viele Deutsche (30 Prozent) achten beim Kauf ihrer Headsets auf die Verfügbarkeit von Gaming-Eigenschaften.
„Rund 6 von 10 Deutschen spielen Games, dementsprechend häufig wird beim Kauf von Smartphone, Fernseher und Co. auf ihre Spiele-Fähigkeiten geachtet. Das gilt auch bei vielen Geräten, bei denen nicht immer sofort an Gaming gedacht wird. Dass auch der Fernseher oder die Soundanlage zuhause den besonderen Anforderungen für Games entsprechen, spielt mittlerweile für zahlreiche Menschen in Deutschland eine sehr wichtige Rolle beim Kauf von Unterhaltungselektronik“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game.
Über die Marktdaten
Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag des game, an der 2.030 Personen zwischen dem 16.11. und 19.11.2023 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahren.
game – Verband der deutschen Games-Branche
Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder bilden das gesamte Games-Ökosystem ab, von Entwicklungs-Studios und Publishern bis hin zu Esport-Veranstaltern, Bildungseinrichtungen oder Institutionen. Als Mitveranstalter der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Wir sind Gesellschafter der USK, der Stiftung Digitale Spielekultur, der esports player foundation, der devcom und der Verwertungsgesellschaft VHG sowie Träger des Deutschen Computerspielpreises. Als zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft beantworten wir alle Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Gemeinsam machen wir Deutschland zum Herzen der Games-Welt. Wir bereichern mit Games das Leben aller Menschen.
Gaming / Mobile / News / PC-Computer / Gaming / Hardware / Unterhaltung
[toptechnews.de] · 11.06.2024 · 19:10 Uhr
[0 Kommentare]
 
Luxemburgs Großherzog bereitet Amtsübergabe vor
Luxemburg (dpa) - Der luxemburgische Großherzog Henri (69) bereitet das Land auf einen Wechsel […] (00)
Viele Künstler erwarten durch KI neue Stile und Techniken
Bonn/Berlin (dpa) - Viele Kunstschaffende sehen neue Stile und Techniken als größte Chance beim […] (00)
Zufallsfund in Gießen: 30 schimmelfreie Biokunststoffe aus Lebensmittelabfällen entwickelt
Plastik, Plastik, Plastik: Unsere Welt ist noch immer voll davon, auch wenn wir inzwischen […] (03)
Review: Elder Scrolls Online – Gold Road – das neue Kapitel im Test
Elder Scrolls Online feiert sein zehnjähriges Jubiläum und bringt passend dazu sein achtes […] (00)
Dell: KI-Margenschwund nur vorübergehendes Hindernis
Dell Technologies erlebt aufgrund der starken Nachfrage nach Nvidia’s KI-Prozessoren, die […] (00)
ntv analyisiert Autoposer
Am Dienstag, den 16. Juli 2024, setzt der Nachrichtensender ntv um 20.15 Uhr auf die neue Dokumentation […] (00)
 
 
Suchbegriff