News
 

Drei Tote bei Bombenserie im Süden Thailands

Bangkok (dpa) - Bei einer Anschlagsserie im Süden Thailands sind drei Menschen getötet und mindestens 64 verletzt worden. Unter den Toten ist auch ein dreijähriges Kind. Innerhalb einer halben Stunde sind drei Bomben explodiert, die in abgestellten Motorrädern versteckt gewesen sein sollen. Ein Sprecher der Sicherheitskräfte machte für die Attentate eine Drogenbande verantwortlich, die vorher zum Teil zerschlagen worden war.

Konflikte / Thailand
17.09.2011 · 18:45 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen