China und Russland beginnen Antiterror-Übung

Chabarowsk (dts) - Heute hat in der russischen Stadt Chabarowsk eine fünftägige gemeinsame Antiterror-Übung von China und Russland begonnen. Ein Vertreter des Stabes des russischen Fernöstlichen Militärbezirks teilte mit, dass in Russland zunächst Besprechungen der Generalstabschefs beider Länder stattfinden sollen. Im Anschluss würden militärische Übungen in der Nähe der Stadt Baicheng in Nordostchina durchgeführt werden. Das gemeinsame Manöver soll auf ein weiteres Zusammenwirken beider Länder im Kampf gegen den Terrorismus hinwirken. Bereits 2005 und 2007 wurden derartige Übungen durchgeführt.
Russland / China
22.07.2009 · 12:45 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
15.08.2018(Heute)
14.08.2018(Gestern)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙