Block 2 des Atomreaktors Philippsburg vom Netz

Philippsburg (dpa) - Schon wieder gibt es Probleme in einem deutschen AKW: Ein Block des Kernkraftwerks Philippsburg bei Karlsruhe ist abgeschaltet worden. Als Grund nannte der Betreiber EnBW die Suche nach einem möglichen Fehler bei den Maschinentransformatoren. Eine Meldepflicht bestehe bislang nicht. Das Umweltministerium Baden-Württemberg sei aber informiert. Erst heute morgen war das Atomkraftwerk Emsland nach einem Zwischenfall abgeschaltet worden. Eine Sicherheitsgefahr soll nicht bestehen.
Atom / Baden-Württemberg
24.07.2009 · 19:14 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
17.07.2018(Heute)
16.07.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙