Berliner Polizei will Hygieneregeln bei Corona-Demo durchsetzen

Berlin (dts) - Ein Sprecher der Berliner Polizei hat angesichts der für Mittwoch angekündigten Demonstrationen im Berliner Regierungsviertel gegen die Corona-Beschränkungen angekündigt, dass dabei die Hygieneregeln durchgesetzt würden. "Wir wissen, dass es bei der Durchsetzung der Hygienemaßnahmen zuletzt immer aggressiver wurde", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben). "Aber wir werden den Infektionsschutz durchsetzen, da wird auch nicht verhandelt."

Auch der Betrieb des Bundestages werde gewährleistet. Aus Sicherheitskreisen verlautet nach RND-Informationen, für die Demos mobilisierten unter anderem die NPD, ein bekannter Rechtsextremist aus Halle (Saale) und ein veganer Koch, der zuletzt als Verschwörungstheoretiker Schlagzeilen machte. Der Landesverband der NPD rufe zu passivem Widerstand auf. Anonym gebe es aus diesen Kreisen aber auch Aufrufe zu Gewalt. Es sei "schwer vorauszusehen, wie das ausgehen wird".
Vermischtes / DEU / BER / Proteste
17.11.2020 · 16:35 Uhr
[12 Kommentare]
 

Berliner SPD wählt neue Parteispitze

Die Berliner SPD
Berlin (dpa) - Die Berliner SPD will nach der Verschiebung von zwei Parteitagen wegen der Corona-Pandemie […] (00)

Baut euer Traumhaus, zumindest virtuell

In Dreamhouse: The Game startet ihr als Novize Bauingenieur und habt nur einen Traum: Mit eurer Firma so […] (00)
 
 
Diese Woche
26.11.2020(Heute)
25.11.2020(Gestern)
24.11.2020(Di)
23.11.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News