Berliner Klima-Volksentscheid gescheitert

26. März 2023, 19:50 Uhr · Quelle: dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts) - Der Berliner Volksentscheid für eine "klimaneutrale" Stadt schon im Jahr 2030 ist gescheitert. Zwar stimmten am Sonntag laut Auszählungsstand von 98 Prozent aller Wahlbezirke rund 51 Prozent für die Initiative, weil aber die Wahlbeteiligung so niedrig war, wurde das notwendige Quorum nicht erreicht. So müssen für einen erfolgreichen Volksentscheid in Berlin mindestens 25 Prozent aller Wahlberechtigten mit "Ja" stimmen - insgesamt lag die Wahlbeteiligung aber wohl nur bei etwa 35 Prozent.

Die Initiatoren wollten erreichen, dass Berlin seine Emissionen bereits bis 2030 um mindestens 95 Prozent im Vergleich zu 1990 verringert, bislang ist dieses Ziel für das Jahr 2045 geplant. Der Berliner Senat hatte bereits im Vorfeld in seiner Stellungnahme festgehalten, dass er eine solche Umsetzung für "unwahrscheinlich" halte. So würden wichtige Rahmenbedingungen nicht auf Landes-, sondern auf Bundes- und EU-Ebene festgelegt.

Politik / DEU / Umweltschutz / Wahlen
26.03.2023 · 19:50 Uhr
[4 Kommentare]
Tötungsdelikt in Mainzer Hotel
Mainz (dpa) - Die bei einer Gewalttat in einem Mainzer Hotel gestorbene Frau ist dort als Reinigungskraft beschäftigt gewesen. Das sagte eine Sprecherin der Hotelkette auf Anfrage. Zuvor hatten verschiedene Medien darüber berichtet. Die 26-Jährige arbeitete demnach für einen Fremddienstleister im Housekeeping. Am vergangenen Freitag waren sie und ihr 30-jähriger Ehemann in dem Hotel gestorben. Die […] (01)
vor 1 Minute
Melissa Etheridge
(BANG) - Die US-amerikanische Singer-Songwriterin und Rockmusikerin Melissa Etheridge ist durch ihren Über-Hit 'Like The Way I Do' weltweit berühmt geworden. Dabei hätte es der Song fast nicht auf ihr erstes Album geschafft. Die in Kansas geborene Musikerin steht seit ihrem 13. Lebensjahr auf der Bühne und macht Musik. Ende der 80er-Jahre gelang ihr der internationale Durchbruch mit ihrem ersten […] (01)
vor 8 Stunden
iPhone 17 soll mechanische Blende für Porträtmodus haben
Nach einem Bericht könnte das iPhone 17 über eine mechanische Blende für den Porträtmodus verfügen. Der Benutzer würde damit in die Lage versetzt die Größe der Blende anzupassen und wäre eine spannende Neuerung. iPhone 16 Kamera, Bild: Freepik.com Mechanische Blender im iPhone 17? Laut dem Magazin „The Information“ plant Apple mindestens ein iPhone 17 Modell mit einer mechanischen […] (00)
vor 1 Stunde
Wettboni verstehen Boni in verschiedensten Formen sind bei Sportwetten sehr verbreitet, hauptsächlich um bestehende Kunden zu binden und neue anzulocken. In diesem Vergleich werden der Wert und die Gewinnchancen Ihrer Wette zweifelsohne steigen, wenn Sie die Wettboni mit einbeziehen. Willkommensboni, Boni ohne Einzahlung, Gratiswetten und Reload-Boni sind die häufigsten. Willkommensbonus Der […] (00)
vor 10 Stunden
Eva Longoria
(BANG) - Anlässlich der Cannes Filmfestspiele sprach Eva Longoria über die Themen Schönheit, neue Beauty-Gadgets und ihre Rolle in der neuen Dramedy-Serie 'Land of Women' (Apple TV+). Die Schauspielerin verriet dabei, dass sie sich selbst nie als „schön" betrachtet habe und schwärmte von der TV-Show. Als Gabrielle Solis in der Fernsehserie 'Desperate Housewives' überzeugte Longoria in acht […] (00)
vor 2 Stunden
Nuri Sahin
Osaka (dpa) - Borussia Dortmund hat zum Abschluss der Asientour Wiedergutmachung betrieben. Drei Tage nach der deutlichen und peinlichen Schlappe beim thailändischen Club Pathum United (0: 4) gelang dem Fußball-Bundesligisten im Test bei Cerezo Osaka ein 3: 2-(3: 0)-Erfolg. Vor 21.000 Zuschauern im Nagai Stadion trafen Karim Adeyemi (25./30. Minute) und Jamie Bynoe-Gittens (29.) zum Sieg über die […] (01)
vor 3 Stunden
Luxusgüterkonzern LVMH verfehlt die Erwartungen
Mit einem erzielten Umsatz von 41,68 Milliarden Euro blieb das Unternehmen hinter den Markterwartungen von 42,22 Milliarden Euro zurück. Diese Entwicklung weist auf Herausforderungen im sonst so robusten Luxusmarkt hin und könnte auf Sättigungstendenzen oder veränderte Verbraucherpräferenzen deuten. Investors LVMH, the world’s leading luxury products group, gathers 75 prestigious brands, with […] (00)
vor 1 Stunde
Regina Arning tritt in die Geschäftsführung der Arntz Optibelt Gruppe ein
Höxter, 24.07.2024 (PresseBox) - Die Arntz Optibelt Gruppe freut sich, die Ernennung von Frau Regina Arning zur Geschäftsführerin bekannt zu geben. Frau Arning wird ab dem 1. Juli 2024 ihre neue Rolle übernehmen und damit das Führungsteam der Unternehmensgruppe verstärken. Zuvor war sie bei der ContiTech in Hannover tätig, wo sie unter anderem viele Jahre operative und strategische Verantwortung […] (00)
vor 1 Stunde
 
Wahllokal (Archiv)
Berlin - Die nächste Bundestagswahl soll am 28. September 2025 stattfinden. Eine entsprechende […] (00)
Euro 2024: Bundespolizei kontrolliert zur Fußball-EM
Potsdam (dpa) - Die Bundespolizei hat während der umfassenden Grenzkontrollen im Kontext der […] (03)
Teure Tore? Bundesregierung verursacht hohe Flugkosten für EM-Besuche
Die Fußball-Europameisterschaft wird für die deutsche Bundesregierung zu einem teuren Event, und die […] (01)
DFB-Länderspiele 2024 bei ZDF und RTL
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann hat bei der […] (00)
Ryan Reynolds, Hugh Jackman
(BANG) - Ryan Reynolds und Hugh Jackman drücken sich in allen Aspekten ihres Lebens „wirklich […] (00)
Apple Music bietet bald Wiedergabelisten-Artworking mit Apple Intelligence
Im iOS 18 Beta 4 Code entdeckte 9to5mac jetzt Hinweise auf eine Neuerung in […] (00)
 
 
Suchbegriff