Berlin feiert Mauerfall vor 20 Jahren

Berlin (dpa) - In Berlin haben die ersten Feiern zum Fall der Mauer vor 20 Jahren begonnen. Tausende Menschen strömten gestern an die Nahtstelle der einst geteilten Stadt zwischen Reichstag und Potsdamer Platz. Dort stehen als symbolischer Nachbau der Mauer 1000 riesige Dominosteine. Sie sollen morgen umstürzen und an das Ende der Mauer erinnern. Heute empfängt Kanzlerin Angela Merkel den früheren sowjetischen Staats-und Parteichef Michail Gorbatschow. Höhepunkt ist morgen ein Fest der Freiheit im Gedenken an den 9. November 1989.
Geschichte / Mauerfall / Deutschland
08.11.2009 · 06:17 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×