Bayerns Innenminister: Sperre für rechte Seiten

Berlin (dpa) - Angesichts einer deutlichen Zunahme rechtsextremer Seiten im Internet verlangt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eine Ausweitung der Netzsperren. Die Zahlen der Organisation «jugendschutz.net» würden zeigen, dass man härtere Maßnahmen wie die Sperrung rechtsextremer Seiten dringend brauche. Das sagte Hermann der «Bild»-Zeitung. Dem Bericht der Jugendschutzorganisation nach gibt es mit aktuell 1800 rechtsextremen Seiten so viele wie nie zuvor.
Kriminalität / Internet / Extremismus
15.08.2009 · 03:26 Uhr
[5 Kommentare]
 
Diese Woche
15.10.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×