14 Tote nach Großbrand auf den Philippinen

Manila (dts) - In der philippinischen Stadt Bacolod sind bei einem Großbrand mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden befinden sich unter den Toten auch vier Kinder. Das Feuer in dem Slum war vor Tagesanbruch ausgebrochen und vermutlich durch eine Kerze ausgelöst worden. Mindestens 51 Häuser brannten vollständig nieder. Erst am Wochenende hatte der bereits vierte Taifun in einem Monat die Inselgruppe verwüstet und mindestens 20 Tote gefordert.
Philippinen / Unglück / Feuer / Todesfall
02.11.2009 · 07:52 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×