Vergebung

DVD / Blu-ray / Trailer :: Website :: IMDB (8,4)
Original: Luftslottet som sprängdes | The Girl Who Kicked the Hornet´s Nest
Regie: Daniel Alfredson
Darsteller: Michael Nyqvist, Noomi Rapace
Laufzeit: 146min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Thriller (Schweden)
Verleih: NFP marketing & distribution
Filmstart: 03. Juni 2010
Bewertung: 9,8 (4 Kommentare, 4 Votes)
Lisbeth Salander (Noomi Rapace) hat den Kampf gegen ihren Widersacher Zala nur knapp überlebt und wird schwer verletzt in die Notaufnahme eingeliefert. Doch sie schwebt weiterhin in Gefahr. Denn auch Zala lebt noch. Und der Geheimdienst möchte Lisbeth mit allen Mitteln mundtot machen – auf keinen Fall darf sie die Verbindung zwischen Zala und der Regierung aufdecken. Währenddessen setzt Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist) alles daran, Lisbeths Unschuld an den Morden an ihrem Vormund Niels Bjurman und zwei Journalisten zu beweisen. Die Verbrechen werden nach wie vor ihr angelastet – und Mikael weiß genau, dass es nur noch eine letzte Chance gibt, Lisbeth zu retten. Während seinen Ermittlungen beginnt sich Lisbeths Vergangenheit vor seinen Augen wie ein Puzzle, Stück für Stück, zusammen zu setzen. Eine Vergangenheit, die düster ist – deren Offenbarung aber der Schlüssel zu Lisbeths Unschuld sein könnte. Die Zeit für Lisbeth ist gekommen...

Kommentare

(4) k401965 vergibt 9 Klammern · 26. Juli 2010
Oh Ich liebe diese Reihe und habe jede Minute des Filmes genossen! Jedoch ist das Verhältnis zwischen Lisbeth und Mikael nicht ganz klar dargestellt. Aber trotzdem, gutes und frisches Kino!
(3) quark007 vergibt 10 Klammern · 12. Juli 2010
Absolut empfehlenswert. Seit langem keinen so guten Film mehr gesehen
(2) Todesbote vergibt 10 Klammern · 25. Juni 2010
ich kann man mich nur anschließen. nach dem kleinen hänger im 2. Film ist der 3. wieder eine glatte 10
(1) scarl vergibt 10 Klammern · 16. Juni 2010
allein schon die Darstellung der Lisbeth durch Noomi Rapace, ist 10 Punkte wert. Mann muss die gesammte Millennium-Trilogie von Stieg Larsson allerdings kennen (also auch Verblendung und Verdammnis) um diesen Film wirklich zu verstehen. Ich habe alle 3 Filme wirklich genossen.