I Am Legend

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer :: Website :: IMDB (7,2)
Regie: Francis Lawrence
Darsteller: Will Smith, Willow Smith
Laufzeit: 100min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Thriller, Horror, Drama, Science-Fiction (Australien, USA)
Verleih: Warner Bros. Pictures
Filmstart: 10. Januar 2008
Bewertung: 6,8 (18 Kommentare, 17 Votes)
Robert Neville (Will Smith) ist der letzte Mensch New Yorks: Seit sich ein genmanipuliertes Heilmittel gegen Krebs als Fluch erwiesen hat, ist die Welt entvölkert. Jedenfalls fast. Denn während der immune Neville mit seiner treuen Hündin tagsüber die leere Metropole durchstreift, Notsignale an etwaige weitere Überlebende absetzt und in seinem Kellerlabor seinen Forschungen nachgeht, muss er sich nachts verschanzen. Dann kommen nämlich die vampirhaften Wesen aus ihren Verstecken, in die sich ein Gutteil der Bewohner verwandelt hat…

Kommentare

(18) kleineMeise vergibt 3 Klammern · 01. März 2009
fand den jetzt nich sooooo toll. Smith - gut wie immer, das verlassene New York mit Löwen und Getier ganz nett anzusehen... aber irgendwie hat was gefehlt, auf irgendwas habe ich die ganze Zeit gewartet und auf einmal war der Film vorbei. Mal abgesehen von dem Part, wo er die Untoten überfahren wollte - das war irgendwie... zwangseingebaute Spannung .. frei nach dem Motto: wir brauchen noch ein bisschen Aktion <<< DOOF Kann man mal gesehen haben, bin aber froh, dass ich nicht im Kino war!!!
(17) Megachip vergibt 8 Klammern · 14. Juli 2008
sehenswert
(16) KoR1980 vergibt 5 Klammern · 30. Januar 2008
Dieser film ist nicht das was ich erwartet hab. er zieht sich wie kaugummi. will smith spielt seine rolle wirklich gut was den film aber nicht retten kann. das ende ist eine entäuschung. man hätte wirklich mehr aus der story rausholen können. zumal der überlebebnskampf der menscheit nur wirklich in minimalistichen szenen und nur in den anfangstadien gezeigt wird. fazit: dieser film ist es wert in 1 mal zu sehen aber nicht im kino! dafür ist das geld zu schade.
(15) sTaNy vergibt 6 Klammern · 23. Januar 2008
Das Ende war flach. Am besten war eigentlich der Hund und die Schaufensterpuppen, wenn man von Will Smith's Leistung absieht. Die Story ... naja ... im Endeffekt nicht schlecht aber kennt man halt. Ich hab nur immer auf den "Knall" am Ende gewartet :D
(14) MistaRomantika vergibt 6 Klammern · 23. Januar 2008
ich schließe mich dem großteil hier an... ist gut, mehr aber auch nicht... fehlt nen bisschen an action und dramatik...
(13) Stephan-aus-HH vergibt 5 Klammern · 17. Januar 2008
Na ja, man kann sich den Film mal anschauen, aber umwerfend ist er nicht. Er verschenkt viel Potential. Will Smith allerdings ist wirklich sehr gut.
(12) quark007 vergibt 5 Klammern · 14. Januar 2008
Ich fand den Film anfangs recht interessant aber so gegen Ende wurde er TOTAL flach. Die Frau hat einfach nicht gepasst! Erst erzählen alle sind tot und OHHH da leben ja doch noch welche.. geht net! Auch sonst von der Thematik her ausgelutscht! Ich kann ihn nicht wirklich empfehlen! Lieber später mal auf DVD schaun
(11) Isilow vergibt 7 Klammern · 14. Januar 2008
ganz ok aber ich hätte mir mehr davon erwartet, so wie man den film hochgejubelt hat ...naja :/
(10) sue8976 vergibt 9 Klammern · 14. Januar 2008
klasse!!! super szenen. will smith wie immer einfach nur gut. nur der schluss lässt wirklich etwas zu wünschen übrig...
(9) pannamike vergibt 9 Klammern · 13. Januar 2008
hammer!! die szenen vom verlassenen new york sind unglaublich!
(8) Apolike vergibt 8 Klammern · 13. Januar 2008
So ein volles Kino wie an diesem Wochenende habe ich noch nie gesehen. Will Smith kann sehr gut überzeugen in seiner Rolle. Die Handlung ist sehr gut aufgebaut doch das Ende lässt etwas zu wünschen übrig. Ich würde den Film aber jederzeit wieder ansehen.
(7) Smeagol vergibt 5 Klammern · 13. Januar 2008
Ich muss meinen Vorredner leider nicht rechtgeben. Ich finde den Film überbewertet, vorallem im Mittelteil ist er langatmig und von Action hab ich auch nicht viel gesehen. Zum letzten Drittel will ich mal gar nichts sagen.
(6) MuckyOne vergibt 9 Klammern · 10. Januar 2008
super film...ein blockbuster gleich zum anfang des noch jungen neuen jahres !! auf jeden fall empfehlenswert. 1 punkt abzug gibt es wegen des "schnellen" endes...dennoch: ANGUCKEN lohnt sich definitiv!!!
(5) derErleuchtete vergibt 9 Klammern · 10. Januar 2008
Hoi!! Also ich hab den Film als Sneak gesehen und bin echt begeistert. Sehr viel Spannung, Action, Emotionen und ein bischen Witz, der Film bietet einfach von allem was. Nur der Film kommt recht schnell zum Schluß aber trotzdem gelungen, ich sag nur "Filmtitel" ;-)
(4) belgier vergibt 8 Klammern · 10. Januar 2008
war gestern in der premiere und muss sagen, der film hält echt gut die spannung. ja dsa letzte drittel hätte man evtl echt besser machen können, finde den film im ganzen gesehen aber sehr gut. selbst die emotionen kommen nicht zu kurz. viele sagen 28 days later hats besser gemacht, aber finde kann man nicht vergleichen. sollte man sich angucken. und der shelby is geil :D
(3) Smani vergibt 8 Klammern · 07. Januar 2008
Also ich fand den Film spitze. Hab ihn im Ausland mit Originalton gesehen. Super gemacht, da kann man nicht meckern. Erinnert ein bischen an 28 Days later. Gruß Smani
(2) k307799 · 05. Januar 2008
leider noch nicht gesehen und auch wenn er nichts besonderes ist,wie Governator sagt...allein wegen Will Smith würd ich den sehen...er ist ein Klasse Schauspiele und mich würde interessieren,wie er in dem Film ist.
(1) Governator vergibt 6 Klammern · 05. Januar 2008
In Lux läuft der schon n Weilchen und da hab ich den Ende letzten Jahres geschaut. Also es ist ein ganz netter Film, aber auf keinen Fall was besonderes. Das letzte Drittel hätte man sich auch sparen bzw interessanter gestalten können. Hatte mir mehr erwartet, da der ja so hohe Verkaufszahlen am ersten WE in den USA hatte... Aber der Anfang iss mal geil, im fetter Sound vom Shelby GT500 *sabber*