The Domestics

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (5,7)
Regie: Mike P. Nelson
Darsteller: Tyler Hoechlin, Kate Bosworth, Lance Reddick
Laufzeit: 95min
FSK: ???
Genre: Action, Thriller, Sci-Fi (USA)
Verleih: Kinostar
Filmstart: 23. August 2018
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Politische Konflikte, Spannungen zwischen den Schwarzen und Weißen, Krankheiten, Armut, Verschuldung, Gewalt, Überbevölkerung und schwindende Ressourcen haben die Vereinigten Staaten von Amerika an den Rand des Untergangs gebracht. In ihrer Not beschließt die Regierung, alles Leben im Staatsgebiet auszulöschen und setzt mit Flugzeugen tödliches Gift über dem ganzen Land aus. Die meisten Menschen sind in wenigen Sekunden tot und viele andere fliehen über die Grenzen im Norden und Süden. Doch es gibt auch Überlebende, die sich fortan in verschiedene Stämme und Gangs aufteilen. In dieser brutalen, postapokalyptischen Welt brechen Mark (Tyler Hoechlin) und Nina (Kate Bosworth) mit ihrem Auto zu einer verzweifelten Fahrt auf, die sie durch das Terrain von acht verschiedenen Gangs führt. Es dauert nicht lange, bis sie um ihr Leben kämpfen müssen…

Action Point

DVD / Blu-ray :: IMDB (4,9)
Regie: Tim Kirkby
Darsteller: Johnny Knoxville, Brigette Lundy-Paine, Johnny Pemberton
Laufzeit: 85min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Komödie, Action (USA)
Verleih: Paramount Pictures Germany
Filmstart: 23. August 2018
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der verrückte D.C. (Johnny Knoxville) betreibt einen Vergnügungspark, in dem die Attraktionen und einzelnen Fahrten auf den maximalen Spaß der Besucher ausgelegt sind, auch wenn das auf Kosten der Sicherheit geht. Zudem beschäftigt er völlig ungeeignetes Personal (darunter Chris Pontius), das unqualifiziert und bei der Arbeit nie ganz nüchtern ist. Gerade als D.C.s Tochter Boogie (Eleanor Worthington-Cox), die er lange nicht gesehen hat, zu Besuch kommt, macht nebenan ein todschicker, riesengroßer neuer Mega-Funpark auf – und gegen den sieht D.C.s heruntergekommener Action Point halt leider verdammt alt aus. Der exzentrische Parkchef versucht daraufhin – unterstützt von einer Gruppe ebenso durchgeknallter Freunde – seinen Park zu retten, und nebenbei auch das Verhältnis zu seiner Tochter Boogie…

So was von da

Regie: Jakob Lass
Darsteller: Niklas Bruhn, Martina Schöne-Radunski, David Schütter
Laufzeit: 91min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Drama, Komödie (Deutschland)
Verleih: DCM Filmdistribution
Filmstart: 16. August 2018
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Oskar Wrobel (Niklas Bruhn) ist der Chef eines kleinen Musikclubs in einem verlassenen Krankenhaus auf der Hamburger Reeperbahn. Alles in allem mag er sein Leben, denn er hat großartige Freunde, jede Menge Mädchen am Wickel und ständig was zu feiern. Außer in dieser Silvesternacht: Während um ihn herum die Party ihren Lauf nimmt, steht Oskars Club kurz vor der Schließung, denn über die Jahre haben sich immense Schulden angehäuft. Doch ihm bleibt kaum Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, denn nicht nur seine Welt gerät gerade aus den Fugen, sondern auch die seiner Freunde: Sein Kumpel Rocky (Mathias Bloech) etwa kämpft mit den Schattenseiten des Erfolgs und die fröhliche Nina (Martina Schöne-Radunski) zieht mit einem Eimer schwarzer Farbe umher. Wie sollen sie nur je wieder aus diesem Chaos rauskommen?

Familie Brasch

Regie: Annekatrin Hendel
Darsteller: -
Laufzeit: 92min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Verleih: Salzgeber & Company Medien
Filmstart: 16. August 2018
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Dokumentation über die Familie Brasch, die auch die „Manns der DDR“ genannt werden, weil zwei der Kinder, Thomas und Peter Brasch, als Schriftsteller tätig waren und die Familie außerdem einige weitere Kunst- und Medienschaffende hervorbrachte. Nach 1945 waren die Braschs vom Realsozialismus hellauf begeistert: Horst Brasch, der die Faschisten aus vollem Herzen hasste, leistete als jüdischer Katholik seinen Beitrag zum Aufbau der DDR, auch wenn sich seine Frau Gerda dort nie wohlfühlte. Thomas wird ein gefeierter Literat und will wie der Vater eine Welt, die gerecht ist – wie seine Brüder Peter und Klaus aber kann er der DDR nicht viel abgewinnen. 1968 streitet sich Thomas mit seinem Vater und dieser Generationenkonflikt gipfelt darin, dass der Alte den Jungen an die Behörden verpetzt…

Breaking In

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,0)
Regie: James McTeigue
Darsteller: Gabrielle Union, Billy Burke, Richard Cabral
Laufzeit: 88min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Thriller (USA)
Verleih: Universal Pictures Germany
Filmstart: 16. August 2018
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Shaun (Gabrielle Union) und ihre Kinder Jasmine (Ajiona Alexus) und Glover (Seth Carr) müssen aus traurigem Anlass in die Villa des Großvaters: Der ist bei einem Gewaltverbrechen gestorben und Shaun will das Haus nun verkaufen. Doch der Trip wird bereits am ersten Abend zum Alptraum, denn Diebe brechen ein. Angeführt von einem Draufgänger namens Eddie (Billy Burke) suchen sie einen versteckten Safe, der verdammt großen Reichtum verspricht. Als die Einbrecher die Kids von Shaun in ihre Gewalt bringen und sie selbst aus dem Haus aussperren, hat die Mutter endgültig genug. Angetrieben von ihrem Beschützerinstinkt beginnt sie, zurückzuschlagen – und hat außerdem den Vorteil, dass ihr Vater einige nützliche technische Hilfsmittel im Haus installierte. Für Eddie und seine Gang, die mit dieser Gegenwehr nicht gerechnet haben, wird es schnell sehr ungemütlich…
1
...
18
19
20
...
9519
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙