jiw

Gondo blogird.
20 April 2006
2.717
365
100% hat der mit den meisten Punkten (ich ^^).
Alter Schwänzer! also ein direkter Klamm-...Vergleich und so :mrgreen:

"Comparen Sie sich mit dem Master of Code und performen Sie proaktiv so, daß ihr Activ-O-Meter mit dem Siteowner in direkter Comparision steht!" :p

Aber is natürlich klar.. macht echt Spass.. und niemand kann sich dann hinstellen und sagen und sagen es gibt nichts was einen auf klamm fordern würde. ;)
 

klamm

Chef
Teammitglied
ID: 20876
L
20 April 2006
12.600
706
Über welchen Zeitraum berechnet das AoM denn meine Aktivität?
Von 0 bis jetzt.

Kann man überhaupt die 100% erreichen?
Nur der Beste hat 100%. Alle anderen werden an diesen 100% gemessen. Man kann also nicht durch "alles machen" 100% erreichen. Weil einer hat vllt. 1 News mehr kommentiert als Du ...

Oder sinkt der Wert nach 24 Stunden "inaktivität" wieder?
Bisher sinkt nix. Außer Du lädst ein Nickpage Foto hoch und löscht es dann wieder. Bei solchen Sachen (Posts, Fotos, etc) zählt immer der aktuelle Bestand.

Oder geht der Wert meiner Aktivität nur nach unten, wenn ich 1 oder 2 Wochen mit Abwesenheit glänze?
Dann steht auf der Nickpage "inaktiv" bis Du wieder da bist - und dann wird das O-Meter zu diesem Zeitpunkt neu berechnet.
 

UnterhosenBoy

Tastaturquäler
ID: 25950
L
13 Januar 2007
1.340
79
100% hat der mit den meisten Punkten (ich ^^).

Das heißt, meine AoM wird immer an dem User gemessen, der die meiste Aktivität aufweißt? (im Moment du) Interessant, soweit habe ich noch gar nicht gedacht. -grübel-

DAS ist doch Aktivität - was nützt z.B. dem User Cybo*, wenn ich mir von irgendwelchen Frauen die Bilder bewerte?? Das nützt es ihm doch eher was, wenn ich hier poste und meine Meinung präsentiere.

Nun bringe ich natürlich das entsprechende Gegenargument: Was bringt einem User deine Meinung / Hilfestellung zum Thema 'Wie bereite ich Rindsroulade mit Klößen richtig zu?' ? Für einen Nutzer, der noch nie gekocht hat und auch nicht kochen wird in nächster Zeit (warum auch immer) hat dein Beitrag einen Informationsgehalt von gleich Null. Er ist zwar in gewisser Weise schon sinnvoll und wichtig für die Community, aber halt nur den Teil, der davon betroffen ist. Aber ich weiß schon, worauf du hinaus willst. Der User-helfen-User Faktor, der doch im großen Stile hier im Forum betrieben wird, ist schon enorm und hält das Forum / die Community sozusagen am Leben.

Warum ist die Bewertung eines Fotos nicht hilfreich / weniger sinnvoll für die Community? Viel bewertete Bilder kann ich mir anzeigen lassen. Ich kann mir die Bilder mit den meisten Bewertungen ansehen. Ich weiß also, was anderen Mitgliedern gefällt. Und vor allem - sollte sich ein Bild von mir darunter befinden was bewertet wurde, bekomme ich sogar noch heraus wie ich auf die Community und deren Mitglieder wirke. Auch das ist für mich ein wichtiger Punkt, der eine Community ausmacht. Hoffe ich hab das so rüber gebracht, wie ich darüber denke. ;)

Ich finde, man sollte das Portal und das Forum getrennt betrachten (wurde sicher gemacht) und dann eine Prozentzahl ermitteln, die fair und ausgewogen ist. Ein guter Mix muss also gefunden werden. Denn mal ganz ehrlich. Wenn eines der beiden Teile (Forum oder Portal) mangels Aktivität wegfallen würden, wäre Klamm.de nicht mehr Klamm.de für mich. So viel steht fest. ;) 60% Portal, 40% Forum wäre für mich ein Anfang. Wie es sich natürlich letztendlich auswirkt kann ich als Aussenstehender nur schwer sagen.

Mh, der Wert wird also am Besten gemessen? Ist das nicht irgendwie - wie soll ich sagen - komisch? Oder wird der Wert vom Besten jeden Tag auf Null gesetzt? :D Weil wenn ich mich nun Jahre später anmelde, hat der aktivste User ja eine riesen Punktezahl angesammelt, die ich eigentlich nie aufholen kann? Ich blicke ehrlich gesagt noch nicht ganz durch. Danke aber für die Antworten, hilft mir schon ein wenig weiter. ;)
 

Japanspecial

Moneytoaster.de
ID: 220050
L
15 Februar 2007
2.037
197
Also ich finde Dudes Einschätzung mit den 30% des Forums ziemlich richtig. Ich bin eigentlich nur im Forum unterwegs. Noch bissl Startseite und SMS versenden und dann war es das auch schon, was ich hier auf Klamm.de großartig mache. Das spiegelt sich auch in meinem AoM von ~ 29 wieder.
Solide Leistung Dude.:biggrin:

Ps.: Ich finde die Idee lustig.:mrgreen:
 

Drrichardfahrer

Well-known member
ID: 207405
L
20 April 2006
7.060
691
Aber ich weiß schon, worauf du hinaus willst. Der User-helfen-User Faktor, der doch im großen Stile hier im Forum betrieben wird, ist schon enorm und hält das Forum / die Community sozusagen am Leben.
[...]
Ich finde, man sollte das Portal und das Forum getrennt betrachten (wurde sicher gemacht) und dann eine Prozentzahl ermitteln, die fair und ausgewogen ist.
[...]
60% Portal, 40% Forum wäre für mich ein Anfang.

ad Teil 1:
Genau das ist es. Ein Foto bewerten hilft der einen bewerteten Person vl. schon. Aber vl. wollen mehr User was über Rindsrouladen etwas wissen (um dein Bsp. zu nehmen) bzw. dadurch lernt man doch einiges mehr (ich denke da jetzt vor allem an das Programmierer-Unterforum). Ich kann zwar PHP (aber sicherlich ist mein Code fehlerhaft und nicht performance-unterstützend) und ich mach auch weder irgendwelche großen Seiten oder sonst was. Trotzdem lese ich ab und zu in dem Forum mit (ohne dass ich es anwende). Aber bei Bildern von Frauen/Männern - was ist da wirklich community-haft?? Und bitte nicht falsch verstehen, ich will nicht, dass das aus dem AoM entfernt wird, ich bin nur für eine gerechte Verteilung der Punkte.

ad Teil 2:
Vielleicht sollte man gleich 2 AoMs anfertigen - einen für das Forum und einen für die Klamm-Seiten.

ad Teil 3:
Fair sind aber 60:40 nicht - fair wäre 50:50 ;) Aber letztendlich müssen wir alle (und vor allem Lukas) schauen, was daraus alles wird :)

@all: Ich bin froh, dass die Diskussion hier sehr sachlich verläuft (hab bis jetzt nur ein lächerliches Reno erhalten *g*) - DAS ist für mich z.B. auch mehr Community als z.B. myEbay zu verlinken :)
 

anddie

Well-known member
ID: 171
L
3 Mai 2006
2.234
105
dumm ist aber, dass sich dann ein 3000 posts user in diesem punkt nicht mehr von einem 15.000 posts user unterscheidet. hm
Dann ermittel das nur 1x am Tag.
Zuerst zählst du, wieviele Postings gab es gestern insgesamt.
Und davon kannst das prozentual für jeden einzelnen verteilen. Somit isses auch gleich wurst, ob an dem Tag 10.000 Posts gemacht wurden oder 50.000 Posts.

anddie
 

MTV-King

phpBB-Profi
ID: 208117
L
21 April 2006
1.488
109
Gibts auch Punkte fürs Fernsehprogrammvorschauen, Startseitensuchenutzen (wiki, leo, etc.) und mylinksklicken? :LOL: Das mache ich viel, jedoch nicht viele Beiträge im Forum.

Ich finde wieder stärkerwerdende Aktivität sollte schneller den AoM-Zähler hochtreiben z.B. Wenn man nach langer Zeit wieder aktiver wird, sollte nicht die lange inaktive Zeit eine Rolle spielen ;)
 

Japanspecial

Moneytoaster.de
ID: 220050
L
15 Februar 2007
2.037
197
....
@all: Ich bin froh, dass die Diskussion hier sehr sachlich verläuft (hab bis jetzt nur ein lächerliches Reno erhalten *g*) - DAS ist für mich z.B. auch mehr Community als z.B. myEbay zu verlinken :)

Nur ist es schwierig die Renos mit in die Bewertung mit einzubeziehen. Wenn man nach der Anzahl der abgebenen Renos bewertet -> Bewertungen ohne Hintergrund. Anzahl der bekommen -> wenn man nicht mehr in der Community tätig ist, kommen keine Neuen hinzu und es gehen keine "weg" -> konstant ohne etwas zu tun. Also nicht unbedingt zum AoM hinzuzufügen (meine Meinung).
 

klamm

Chef
Teammitglied
ID: 20876
L
20 April 2006
12.600
706
Mh, der Wert wird also am Besten gemessen? Ist das nicht irgendwie - wie soll ich sagen - komisch? Oder wird der Wert vom Besten jeden Tag auf Null gesetzt? :D Weil wenn ich mich nun Jahre später anmelde, hat der aktivste User ja eine riesen Punktezahl angesammelt, die ich eigentlich nie aufholen kann?
Jede Aktivität hat ja ein Cap. Im Forum aktuell 3000 Posts. Wenn Du die hast, bist Du mit dem Besten damit schon mal auf einer Höhe. Vllt. müsste ich das Teil umbennenen in "wieviel % von klamm nutzt Du und wie nützlich ist das für den Betreiber und die Community"-O-Meter. ;)
 

jiw

Gondo blogird.
20 April 2006
2.717
365
Ist das normal dass man innerhalb von 10min 20% Aktivität verliert? ^^


Lukas... Ich glaube Du solltest es in "Leute, es ist noch in der Testphase und ich progge daran noch rum! Also keine Bange Wenn der Wert +/-100% schwankt!" - Activ-O-Meter umbenennen, damit die Leute (BETA) verstehen. ;)

Die Leute sind einfach zu sehr Beta-Software gewöhnt ;)

Gruß,

jiw
 

Japanspecial

Moneytoaster.de
ID: 220050
L
15 Februar 2007
2.037
197
Man könnte ja die internen Renomee-Punkte nehmen (die meinte ich eigentlich, net die grünen und roten Latten) ;)

Ich meine auch die Zahlen.^^ Nur ist es da eben nicht gewährleistet, dass ich aktiv bin, wenn ich meine 1,5k Punkte habe und danach nichts mehr mache.
Oder meinst du die Punkte, welche man als Bewertungsstärke besitzt. Dafür soll es ja eine "Geheimformel" geben.:p
 

Drrichardfahrer

Well-known member
ID: 207405
L
20 April 2006
7.060
691
Ja, die Geheimformel könnte man auch nehmen, aber ich meinte einfach die Punkte.
Derjenige mit den meisten Punkten erhält 100% bezüglich des Renomees und alle anderen prozentmäßig (oder man nimmt den Schnitt der 10 höchsten Renomeepunkte als 100% - wäre vl. auch fairer, falls es einen Ausläufer gibt).
 

Japanspecial

Moneytoaster.de
ID: 220050
L
15 Februar 2007
2.037
197
Da würde ich die Geheimformel nehmen - vorausgesetzt sie berechnet sich irgendwie aus der Zeit der zurückliegenden Renos oder ähnlichem.:p
 
Ähnliche Themen
Ersteller Titel Forum Antworten Datum
News-Bot News Altmaier will 1000-Meter-Abstandsregel für Windräder lockern News-Diskussionen 1

Ähnliche Themen