Zurück   klamm-Forum > Real World > Politik, Steuern & Finanzen

Like Tree43Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2016, 14:00:09   #1 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.771
Standard Sachsen oder doch #Sucksen?

Vor geraumer Zeit hatte ich ein wenig Stress mit kurt, weil ich ein Bundesland in Verbindung mit einer Ansammlung von Exkrementen brachte.

Nun hat die sächsische Landesregierung eine Umfrage in Auftrag gegeben, die zum Vorschein brachte, dass
- 60% eine völkische Einheitspartei haben wollen
- 39% offen islamfeindlich und damit gegen das Grundgesetz und gegen die Menschenrechte eingestellt sind

http://www.sz-online.de/sachsen/mehr...i-3544122.html

Ich frage mich ernsthaft, was in einem Bundesland alles schieflaufen muss, dass man sich so ne braune Brut ran zieht.

gruss kelle!
Freirenner gefällt das.
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 14:26:53   #2 (permalink)
maxator
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von maxator

ID: 298012
Lose senden

Reg: 19.09.2007
Beiträge: 1.820
Standard

Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Vor geraumer Zeit hatte ich ein wenig Stress mit kurt, weil ich ein
- 60% eine völkische Einheitspartei haben wollen
-
So sind laut einer Befragung mehr als 60 Prozent der Meinung, dass Deutschland aktuell eine „starke Partei“ braucht, die „die Volksgemeinschaft insgesamt verkörpert“.

Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
39% offen islamfeindlich und damit gegen das Grundgesetz und gegen die Menschenrechte eingestellt !
-

Unter anderem wünschen sich demnach insgesamt 39 Prozent der Sachsen, dass Muslimen „die Zuwanderung nach Deutschland untersagt“ werden soll.



Ich mach mir die Welt,
widewide wie sie mir gefällt...
 
maxator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 14:49:28   #3 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.771
Standard

Zitat:
Zitat von maxator Beitrag anzeigen
Unter anderem wünschen sich demnach insgesamt 39 Prozent der Sachsen, dass Muslimen „die Zuwanderung nach Deutschland untersagt“ werden soll.[/I]
Wenn 39% Zuwanderung von der Religion abhängig machen wollen, hat das sicherlich nichts mit Religionsfreiheit, festgeschrieben in den Menschenrechten, zu tun.

Nein, ganz und gar nicht.

Kauf nicht bei Juden ist ja auch nicht antisemitisch, ist ja auch nur ne Meinungsäußerung.

Schon klar!

gruss kelle!
Freirenner gefällt das.
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 15:40:37   #4 (permalink)
Reddogg
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Reddogg

ID: 49782
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 5.845
Standard

Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Wenn 39% Zuwanderung von der Religion abhängig machen wollen, hat das sicherlich nichts mit Religionsfreiheit, festgeschrieben in den Menschenrechten, zu tun.

Nein, ganz und gar nicht.

Kauf nicht bei Juden ist ja auch nicht antisemitisch, ist ja auch nur ne Meinungsäußerung.

Schon klar!

gruss kelle!
Naja für die rechte Klientel zählt eben nur, wenn man auch die NSDAP wählt als eventueller Ruck nach rechts. Davor ist doch nichts passiert. Und bei fast 1000 Angriffen auf Geflüchtetenunterkünfte und dessen Bewohner im letzten, und weit über 800 Angriffen auf Geflüchtetenunterkünfte in diesem Jahr kann man nun nicht wirklich davon sprechen das Deutschland ein Problem mit Rechts hat.
Deutschland hat ein Problem mit dem Islam, ähm Islamisten. Das zeigen auch die Angriffen auf die "Deutschen". Wieviele waren es gleich?

Da haben die Rechtssympathisanten natürlich schnell ihren Feind gefunden.

Maxator und was ist an Kelle's Aussage jetzt erstmal falsch? Oder zu polemisch? Ach na Photon und Dir, sollte das doch völlig in Ordnung gehen, oder etwa nicht? Ach nein bei euch gelten ja andere Regeln. Rechtssympathisanten dürfen das, der Rest argumentiert nur polemisch und unsachlich.
Freirenner gefällt das.
In other countries this process might be described as ethnic cleansing, but political correctness forbids such language where Israel is concerned. If the international community cannot take some action, it must be surprised if the people of the planet disbelieve that they are seriously committed to the promotion of human rights.
John Dugard, Special United Nations Rapporteur on human rights in the occupied Palestinian territories
Reddogg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 15:50:07   #5 (permalink)
Joergenson
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Joergenson

ID: 464172
Lose senden

Reg: 16.02.2015
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von Reddogg Beitrag anzeigen
Naja für die rechte Klientel zählt eben nur, wenn man auch die NSDAP wählt als eventueller Ruck nach rechts.
BTW - Die NSDAP war eine linke Partei.
BitcoinCloudMining ohne Investition:
auszahlende BitCoinSeiten: x-bitcoin.de | knolix.com | chopcoin.io | freebitco.in
auszahlende GeldSeiten: paidverts.com |
Joergenson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 15:55:36   #6 (permalink)
Reddogg
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Reddogg

ID: 49782
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 5.845
Standard

Ja das wissen wir schon.

Wegen NSozialistischeDAP.


Komisch das auf so einen Humbug nur Rechtssympathisanten und noch weiter rechtsaussen ansässige kommen.

Aber zeigt dann doch nur auf wie kleingeistig der rechte Flügel besonders bei Klamm ist.
In other countries this process might be described as ethnic cleansing, but political correctness forbids such language where Israel is concerned. If the international community cannot take some action, it must be surprised if the people of the planet disbelieve that they are seriously committed to the promotion of human rights.
John Dugard, Special United Nations Rapporteur on human rights in the occupied Palestinian territories
Reddogg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 16:42:11   #7 (permalink)
Joergenson
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Joergenson

ID: 464172
Lose senden

Reg: 16.02.2015
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von Reddogg Beitrag anzeigen
Ja das wissen wir schon.

Wegen NSozialistischeDAP.


Komisch das auf so einen Humbug nur Rechtssympathisanten und noch weiter rechtsaussen ansässige kommen.

Aber zeigt dann doch nur auf wie kleingeistig der rechte Flügel besonders bei Klamm ist.
Das ist kein Humbug. Solltest Dich vielleicht vorher mal mit der Geschichte befassen und schauen mit wem diese Partei koaliert hat.

Im Übrigen ist der "linke" Flügel nicht besser. Also beziehe Deine Aussagen bitte auf alle Seiten und nicht nur auf Deinem erklärten "Feindbild".
Photon gefällt das.
BitcoinCloudMining ohne Investition:
auszahlende BitCoinSeiten: x-bitcoin.de | knolix.com | chopcoin.io | freebitco.in
auszahlende GeldSeiten: paidverts.com |
Joergenson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 16:44:14   #8 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.395
Standard

In wie weit stellt sich das jetzt als "sächsisches Phänomen" dar? Offensichtlich sind diese Monitoring-Umfragen nicht einheitlich, der aktuelle Thüringische hat einen anderen Schwerpunkt.
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 16:45:58   #9 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.771
Standard

Um den alten Wizo zu zitieren:

"Und gegen scheiß Gleichmacherei von ANTIFA und rechtsextrem
Wer den Unterschied nicht schnallt, hat ein Intelligenzproblem!"
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 16:53:47   #10 (permalink)
Joergenson
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Joergenson

ID: 464172
Lose senden

Reg: 16.02.2015
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Um den alten Wizo zu zitieren:

"Und gegen scheiß Gleichmacherei von ANTIFA und rechtsextrem
Wer den Unterschied nicht schnallt, hat ein Intelligenzproblem!"
Und wer zu Gewalt aufruft (siehe Deine Sig) sollte gar kein Gehör bekommen!

Geb Dir Recht Antifa und rechtsextrem sind wirklich unterschiedlich - die Einen wollen das "Deutschland verreckt" und die Anderen, dass es wieder "groß" wird. Komisch nur, dass die Antifa Gestapomethoden benutzt um Ihre Ziele deutlich zu machen.

Ich muss über beide Seiten nur lachen.
NeedSomeWeed gefällt das.
BitcoinCloudMining ohne Investition:
auszahlende BitCoinSeiten: x-bitcoin.de | knolix.com | chopcoin.io | freebitco.in
auszahlende GeldSeiten: paidverts.com |
Joergenson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 16:59:34   #11 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.395
Standard

Zitat:
Zitat von Joergenson Beitrag anzeigen
Das ist kein Humbug. Solltest Dich vielleicht vorher mal mit der Geschichte befassen und schauen mit wem diese Partei koaliert hat.
Da bin ich mal gespannt...

Ich finde nur deutschnationale, nationalkonservative und konservative Parteien, von "Linken" sehe ich ehrlich gesagt nichts.

Aber wahrscheinlich haben sich RF und SA in Berlin immer nur geprügelt und gegenseitig umgebracht, weil sie sich so gut verstanden haben...
(Bier)Kelle gefällt das.
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 22:52:26   #12 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.771
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
In wie weit stellt sich das jetzt als "sächsisches Phänomen" dar?
Sicherlich sind Fremden/Islamfeindlichkeit oder die Sehnsucht nach ner starken Hand kein explizit sächsisches Problem.

Auch fremdenfeindliche Gewalt ist kein sächsisches Phänomen, Salzhemmendorf ist ja gar nicht so weit von Braunschweig weg.

Es sind mehr so die Häufigkeit und Intensität von Gewalt und fremdenfeindlichen Aufmärschen und die fehlenden Konsequenzen daraus, die Sachsen zu einem Phänomen machen.

Auch der zivilgesellschaftliche Umgang mit solchen Aufmärschen/Vorfällen ist so komplett anders als im Rest des Landes.

Zwischenzeitlich trug ich mich ja mit der Theorie, dass es mangelnde Protesterfahrung/kultur im Osten ist, wo der Westen weit voraus ist.
Die hakte sich aber mit Erfahrungen aus Potsdam und Berichten aus Städten wie Jena oder Greifswald.

Die Theorie der "Rassisten der Mitte", die in linksradikalen Kreisen nicht selten zu hören ist, halte ich in Summe für freisinnig, also ist sie auch nicht auf eine Region ausnahmsweise anzuwenden.

Die Wahlergebnisse in Sachsen beinhalten keine großen Besonderheiten verglichen mit anderen Bundesländern. Spätestens seit MV oder ST gibt es da schlimmere Bundesländer, wobei schon auffällig ist, wie weit am rechten Rand die CDU in Sachsen fischt, oder wie ungeniert sich sächsische Mandatsträger neurechter Ausdrücke a la "Umvolkung" bedienen.

Nehme ich aber oben erwähnte Umfrage, dann passt das in Summe.

Wenn statistisch gesehen 4 von 10 Sachsenbullen islamfeindlich und 6 von 10 demokratie-ablehnend unterwegs sind, braucht man sich nicht wundern, dass man am 3.10. die Bilder aus Dresden gesehen hat, die es so nur dort geben konnte.

gruss kelle!
Gruftinchen gefällt das.
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 14:57:47   #13 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.771
Standard

So, mit etwas mehr Text und Vergleich zu deutschem Durchschnitt.
http://www.tagesspiegel.de/politik/s.../14875872.html

Sachsen ist um Faktor zwei bis drei brauner als der deutsche Schnitt.
Reife Leistung.

Die komplette Erfassung: https://www.staatsregierung.sachsen....2016-4038.html

Gruftinchen und Reddogg gefällt das.
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 15:02:27   #14 (permalink)
Reddogg
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Reddogg

ID: 49782
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 5.845
Standard

Danke für die Verlinkung
In other countries this process might be described as ethnic cleansing, but political correctness forbids such language where Israel is concerned. If the international community cannot take some action, it must be surprised if the people of the planet disbelieve that they are seriously committed to the promotion of human rights.
John Dugard, Special United Nations Rapporteur on human rights in the occupied Palestinian territories
Reddogg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 15:05:07   #15 (permalink)
maxator
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von maxator

ID: 298012
Lose senden

Reg: 19.09.2007
Beiträge: 1.820
Standard

In der Sonntagsumfrage kommen die Linken in Sachsen auf 16%. Bundesweit sind es rund 10%.

Man sind die Sachsen geil!
 
maxator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
politische einstellung, sachsen, umfrage

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
D oder doch A? cooltraderdd Fun-Ecke 24 03.05.2010 18:03:58
FWX oder doch VMS? blacky123 Lose-Talk 29 10.07.2009 13:07:39
IMac oder Mac PRO? Oder doch einen Mac Book? :think: Duderich Hardware 6 19.10.2007 01:04:40
Suche Leute aus Sachsen, Thüringen oder Sachsen-Anhalt daxtrader Kleinanzeigen 8 09.01.2007 16:14:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:14:42 Uhr.