Viraler Werbespot „you can make it“

Video auf Facebook: <link>

Kommentare

(14) Zicklein444 · 08. Juni um 00:20
ich finds gut!
(13) mikarger · 04. Dezember 2017
@3: Man redet (in diesem Kreise also wir) drüber. - Ziel erreicht! Da bleibt der Produktname (und/oder das Produktbild) besser im Gedächntis als wenn er Rockymäßig boxen, den Gegner in der x-ten Runde umhauen und dann "POT NOODLE!!!" (statt "ADIRAN!!!") rufen würde.
(12) DJBB · 10. April 2016
ekelerregend
(11) Alltours1 · 19. Februar 2016
Boxen i. V. m. Werbung für Nudelgerichte ist neuartig und ersetzt die altbekannte.
(10) nadine2113 · 25. Dezember 2015
Ich hasse Achselhaare!
(9) kniee · 28. November 2015
hm-ja nun...
(8) the_nemo_finder · 28. September 2015
WTF?! Also mit dem hatte ich jetzt echt nicht gerechnet! :D :D :D Also ich find die Werbung echt gut gemacht, auch weil sich das definitiv im Kopf festsetzen wird! Und was hier einige meinen mit, das Produkt müsse positiv rüberkommen, quark! Selbstironie hat schon oft besser eingeschlagen also irgendwelche fadenscheinlichen Werbebotschafte a lá wir können alles besser und günstiger! ;)
(7) jalla · 25. September 2015
Funny.....;)
(6) habanero · 25. September 2015
hahahahaha
(5) k85186 · 18. September 2015
Wer diese Fertignudeln isst, kann ... (alles) werden (habe es extra nicht geschrieben, damit niemandem die Überraschung genommen wird). Zumindest sehe ich es zwispältig.
(4) Zandra · 16. September 2015
ja weiter so... viel besser zum anschauen, wie dramatisch und so. ich fand den spot, sehr fein
(3) BitShock · 16. September 2015
Ist es nicht Ziel eines Werbe"spots" das Produkt positiv dastehen zu lassen und es nicht dem Spot auszusetzen?!
(2) Wolfskatze · 11. September 2015
das model passt zum Produkt ;)
(1) dicker36 · 08. September 2015
Auch das kann ein Ziel sein.
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×