„Touristen retten weißen Hai“

Video auf Facebook: <link>

Kommentare

(22) 17August · 18. Mai um 08:56
war wohl eher vergebliche Liebesmüh
(21) anamia · 17. Mai um 11:58
Hoffentlich hat er das echt überlebt.
(20) Huckleberry · 17. April um 19:38
@14...das frage ich mich auch!
(19) pussy49 · 07. März um 12:36
das machen nicht viele
(18) ZUKHRA · 08. Januar um 03:33
THE CLASS!
(17) upi · 08. Januar um 03:15
gefährliche Akion. Der Hai wird wahrscheinlich nicht überlebt haben. An Land fallen seine Organe zusammen. Deshalb muß ein Hai im Wasser Tag und Nacht schwimmen.
(16) Jewgenij · 07. Januar um 17:28
Schön für den 🦈 Hai.
(15) panda79 · 07. Januar um 17:21
Würde mich noch interessieren ob er überlebt hat
(14) HerrLehmann · 12. April 2019
wie zum Teufel ist der Hai denn da hinten hingekommen?
(13) Stagate2003478 · 07. Januar 2019
Gut gemacht
(12) Wuestengecko · 25. August 2018
Dank an die selbstlosen Retter, die das Tier gerettet haben statt nur zu schauen und zu filmen
(11) raffaela · 12. November 2017
Die Schnur scheint wohl abgemacht worden zu sein. Teamarbeit mal ohne Furcht, dafür mehr Tierliebe. Aber einer muss ja immer dabei stehen und filmen anstatt zu helfen.
(10) Roseausk · 15. Februar 2017
Und wer macht die Schnur wieder ab?
(9) Joergenson · 12. Oktober 2016
Und wieder ein Filmidiot! <link>
(8) Heidi1978 · 31. Mai 2016
Super gemacht
(7) specksteinfee · 05. Februar 2016
echt klasse - leute, die sich nicht von vorurteilen haben verleiten lassen
(6) nadine2113 · 16. Januar 2016
Respekt!
(5) eledil · 08. November 2015
Bravo super gemacht :-)
(4) DJBB · 20. Oktober 2015
sehr gut
(3) Jewgenij · 14. Oktober 2015
gut gemacht .....
(2) habanero · 13. September 2015
super
(1) dicker36 · 10. September 2015
Mutig, hoffentlich hat sich der Hai nicht mit einem Essen bedankt.