„Musterbeispiel für Karma im Straßenverkehr“

Video auf Youtube: <link>
Originaltitel: „Starts as an act of kindness…ends in disaster“

Kommentare

(20) Mike_1 · 20. September um 11:58
Wie blöde und rücksichtslos, sowas muß bestraft werden ..... der Autofahrer wird dennoch nicht daraus lernen und es beim nächsten mal wieder machen.....
(19) upi · 05. Juni um 22:26
Tja Karma
(18) acuraDC · 04. Juni um 09:31
sehr geil 10 punkte :-)
(17) k468494 · 09. April um 10:27
Was für ein Flegel.
(16) XPAX · 09. Februar um 21:16
Richtig verhalten..
(15) Spock-Online · 26. Oktober 2019
Ich wäre den nicht hinterher gefahren
(14) sab02 · 10. September 2019
sehr guuuuuuuut gemacht...so ein Idiot
(13) SHADOWAS84 · 12. August 2019
Als Biker genau richtig gehandelt, da der Autofahrer nicht gerade einsichtig war.
(12) Kaizer · 05. August 2019
Das sehe ich immer wieder gern!
(11) specken · 01. August 2019
Ja ja.... Glück gehabt
(10) Zicklein444 · 02. Juli 2018
SEHR GEIL!
(9) Chris1279 · 30. Juni 2018
Bin ganz auf der Seite des Bikers
(8) Strannik58 · 27. März 2018
Retribution for the rudeness and stupidity!
(7) ausiman1 · 27. September 2017
Gut gemacht !
(6) bingo1973 · 24. September 2017
absolut richtig gehandelt fahre selbst auf 2 rädern durch die gegend und was mann da an rücksichtslose autofahrer gibt das glaubt mann nicht wenn mann es nicht selbst erlebt.....
(5) Photon · 29. April 2017
hehe :) Sehr schön. Obwohl ich vermutlich nach dem Stinkefinger eher das Telefon behalten hätte, aber naja. So war es jedenfalls wirkungsvoller :)
(4) Roseausk · 14. Februar 2017
Ich hätte es wahrscheinlich auch so gemacht, das nennt man Dankbar
(3) nadine2113 · 25. Dezember 2016
Gut gemacht, Biker!
(2) dicker36 · 23. Dezember 2016
Ha, ha der is gut, das hat der PKW Fahrer nicht kommen sehen. Wenn er Pech hatte war in der Brieftasche weniger drin, als das Smartphone Wert war.
(1) Mehlwurmle · 22. Dezember 2016
Absolut nachvollziehbares Verhalten des Motorradfahrers.